VIDEO

Crossmedia-Kampagne zeigte Wirkung

2. Februar 2012 (rr)

Der Sky-Vermarkter Premium Media Solutions (PMS) und der Online-Vermarkter United Internet Media (UIM) können nach eigener Angabe einen ersten Markterfolg im Bereich Crossmedia-Bewegtbild verzeichnen. Demnach war die vom Oktober bis November 2011 durchgeführte MaxiMotion Content Spot-Kampagne für den Automobilhersteller Skoda ein voller Erfolg.

Skoda hatte für das Modell 'Superb' in einem dreiwöchigen Flight mit dem MaxiMotion Content Spot auf den UIM-Portalen Web.de und Gmx geworben. Das Produktvideo lief jeweils auf den Logout-Seiten unmittelbar vor einer Auswahl aktueller Sky Sport-Highlights der Fußball-Bundesliga, der UEFA Champions League und Europa League sowie des DFB-Pokals. Die Kampagne wurde mit der UIM-TGP- Targetinglösung Web.Demographic auf die Zielgruppe Männer mit einem monatlichen Haushaltsnettoeinkommen von mehr als 2.500 Euro ausgesteuert.

Skoda Crossmedia-Bewegtbild-Kampagne

Nach UIM-Angabe haben sich alle Werbewirkungsparameter, von der Bekanntheit über die Werbe- und Werbemittelerinnerung bis zur Kaufabsicht, im Kampagnenzeitraum sehr positiv entwickelt. Die Bekanntheit des Superb sei um sechs Prozent auf 57 Prozent gestiegen. Die Werbeerinnerung habe sich um 14 Prozent auf 55 Prozent erhöht. Bei der Kaufabsicht zeige sich eine Erhöhung um 14 Prozent. Herausragend sei die Aufmerksamkeitsleistung des MaxiMotion Content Spot im Hinblick auf die Werbemittelerinnerung. Rund zwei Drittel der Befragten hätten das Spotformat wiedererkannt, was einer Steigerung von 64 Prozent entspreche.

Astrid Nau, Marketing/Neue Medien Skoda, kommentiert: „Der MaxiMotion Content Spot war genau die richtige Wahl für die Platzierung unseres Produktvideos zu unserem Skoda Superb. Dabei hat uns vor allem die innovative Kombination aus hochwertigem und emotionalem Bewegtbild-Content von Sky und der zielgruppengenauen Aussteuerung auf den reichweitenstarken Logout-Seiten von Web.de und GMX überzeugt. Der Erfolg gibt uns recht - die Kampagne hat sämtliche Werbewirkungsparameter sehr positiv beeinflusst.“