ONLINE MEDIA

Universal McCann befördert Jessica Seis zum Head of Research

26. Januar 2012 (rr)

Die Media- und Marketingagentur Universal McCann (UM) hat die Position des Head of Research in ihrem Frankfurter Büro neu besetzt. Jessica Seis führt von nun an die fünfköpfige Unit und folgt damit auf Dirk Engel, der nicht mehr im Unternehmen tätig ist, weil er sich kürzlich selbständig gemacht hatte.

Jessica Seis ist seit dem Jahr 2008 als Researcher Digital bei UM beschäftigt und mit der Konzeption, Koordination und Auswertung crossmedialer Werbewirkungsstudien betraut. In ihrer neuen Position als Head of Research berichtet sie an Michael Hofsäss, Managing Partner bei UM in Frankfurt.

Nach Angabe von UM ist Seis eine erfahrene Research-Spezialistin und berät Kunden wie Microsoft, Mastercard, DekaBank und Anheuser-Busch InBev in Fragen der Markt- und Mediaforschung. Sie konzipiere Studien, Zielgruppen- und Werbewirkungsanalysen sowie Forschungsprojekte im Bereich Social Media.