DISPLAY ADVERTISING

DataXu übernimmt Mexad

10. Januar 2012 (asg)

BOSTON, USA – DataXu, der Anbieter einer branchenführenden Demand-Side-Plattform (DSP) übernimmt den europäischen Anbieter für Real Time Bidding (RTB), Mexad. Mit Kunden in über 60 Ländern und Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Spanien, Großbritannien, Italien, Polen und Brasilien ist Mexad nach nach eigenen Angaben Marktführer in Europa und Lateinamerika in diesem Marktsegment. Durch diese erste bedeutende europäische RTB-Übernahme entstehe die erste globale Demand-Side-Plattform.

Multinationale Werbetreibende, die schon für die Optimierung ihrer digitalen Marketingmaßnahmen in Nordamerika auf DataXu´s Plattform DX3 gesetzt haben, sollen nun in gleicher Weise in Europa vom länderspezifischen Fachwissen und Vor-Ort-Service von Mexad profitieren können. Sacha Berlik, CEO von Mexad kommentiert: „Mexad ist heute für seinen hervorragenden Service und Expertise im Real Time Bidding bekannt und unterstützt alle relevanten Technologien, wir wurden nun vom Technologieführer übernommen und freuen uns darauf, die neuen Möglichkeiten, die DX3 bietet, einzubinden. Dazu gehören ein erweitertes Attributionsmanagement und aktive Analysen, die derzeit bei keinem anderen europäischen Anbieter verfügbar sind.“ Mike Baker, CEO und Mitgründer von DataXu ergänzt: „Die Werbebranche unterliegt einem radikalen Wandel, um in dieser neuen Welt bestehen zu können, müssen Werbetreibenden & Agenturen mit Unternehmen zusammenarbeiten, welche nicht nur die beste Technologie, sondern auch weltweiten Service bieten. Gemeinsam werden Mexad und DataXu den größten Werbetreibenden der Welt und deren Mediaagenturen eine einzigartige Lösung liefern können.”