SEARCH MARKETING

Quisma will in Großbritannien für Performance sorgen

12. Dezember 2011 (jvr)

Die Performance-Marketing-Agentur Quisma eröffnet in London eine eigene Niederlassung. Die WPP-Tochter (GroupM) mit Hauptsitz in München hat sich dabei zum Ziel gesetzt, in Großbritannien zu einem der marktführenden Anbieter im Performancebereich zu werden.

Ellie Edwards-Scott wurde zum 1. Dezember zum Managing Director Quisma UK berufen. Die 38-jährige Edwards-Scott kommt von Hi–Media, wo sie zuletzt als Managing Director das komplette UK-Geschäft verantwortete.

"Die Gelegenheit, den Start eines Unternehmens innerhalb der WPP-Gruppe für einen so wichtigen Markt wie Großbritannien zu verantworten, bekommt man nicht alle Tage. Quisma gilt als innovativer Hot-Shop der Branche und kann auf hervorragende Ergebnisse und Lösungen im Performance-Markt verweisen. Daher freue ich mich, die Erfolgsgeschichte weiterzuschreiben und dabei vor allem die QUISMA-eigene leistungsstarke Technologie als Differenzierungsmerkmal einsetzen zu können", erklärt Ellie Edwards-Scott.

Erklärtes Ziel ist es, Quisma UK zu einem der marktführenden Anbieter im Performancebereich aufzubauen. Gute Beziehungen sowohl zu Google AdExchange als auch den Publishern sollen dies ermöglichen. Aufseiten der Werbungtreibenden will Quisma UK den Fokus zunächst auf die Bereiche E-Commerce, Einzelhandel, Finanzdienstleistungen und der Automobilbranche legen.

Ein Interview mit Ronald Paul, CEO von Quisma, führten wir auf der diesjährigen dmexco.