ONLINE MEDIA - Marktforschung

GfK erwirbt Knowledge Networks

12. Dezember 2011 (jvr)

Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hat mit Knowledge Networks ein renommiertes US Marktforschungsunternehmen akquiriert. Knowledge Networks ist auf die Bereiche Konsumgüter, Pharmazie, Handel, Medien, Regierungsstellen und Hochschulen spezialisiert. Mit der Akquisition expandiert die GfK Gruppe in ganz Amerika. Denn zuvor hatte Knowledge Networks mit Garcia Research und Cada Cadeza seinerseits zwei bedeutende Online-Marktforschungsinstitute in Lateinamerika übernommen.

Neben den eigenen repräsentativen Online Panels besitzt Knowledge Networks mit „Dimestore“ eine eigene Plattform zur Messung der Wirksamkeit von digitaler Werbung. Diese soll bald in das GfK-Angebot für digitale Lösungen integriert werden.

Matthias Hartmann

"Knowledge Networks ist für uns eine wichtige Ergänzung, die uns Synergiemöglichkeiten in unserem amerikanischen Geschäft bietet. Diese Akquisition stellt für die GfK eine einzigartige Gelegenheit dar, unsere Kunden besser mit breitgefächerten Erkenntnissen zu versorgen, die aus sicheren Forschungsquellen stammen und zu neuen, innovativen Lösungen führen", stellt Matthias Hartmann, CEO der GfK Gruppe, fest.

Knowledge Networks wird im Jahr 2011 einen Umsatz von rund 58 Mio. US-Dollar erwirtschaften und unterhält sieben Niederlassungen in den USA.