Adzine Top-Stories per Newsletter
VIDEO

Gelungener Start von IPTV Werbung

19. December 2011 (ts)

InteractiveMedia, der Digitalvermarkter der Deutschen Telekom, berichtet von einem gelungenen Start seiner IPTV Werbung im Digital-Fernsehangebot Entertain der Deutschen Telekom. 15 Prozent der Zuschauer des kostenpflichtigen Fußballkanals "LIGA total!" hätten bereits mit der dort eingebundenen Werbeapplikation des Exklusivpartners Samsung interagiert.

Über die Fernbedienung entscheiden die Nutzer des internetfähigen Angebots "Entertain" der Deutschen Telekom selbst, wann sie Produktinformationen, Videos oder ein Gewinnspiel abrufen möchten. Exklusiver Partner der ersten interaktiven Werbeapplikation ist Samsung, dessen Werbeapplikation seit dem 18. November in den Fußballkanal LIGA total! eingebunden ist.

Die Zuschauer von "LIGA total" starten diese interaktive Applikation aus den Live-Spielen heraus. Als Einstiegspunkt dient ein Samsung-Presenterspot vor und nach den Halbzeiten, über den die Zuschauer via Tastendruck auf ihrer Fernbedienung in ein interaktives TV-Menü gelangen. Dort sind Zusatzinformationen wie Produktbeschreibungen und Videos abrufbar; zudem können die Nutzer über einen Menüpunkt das Gewinnspiel starten und direkt teilnehmen. InteractiveMedia geht damit ähnliche Wege wie ProSiebenSat.1, die ebenfalls Erfahrungen mit interactiven TV-Spots beim HbbTV sammeln.

Neben der von Samsung genutzten Split-Screen-Variante seien auch andere Werbeformen buchbar: Vom einfachen Direct Response-Fenster für die Katalogbestellung bis hin zur FullScreen-Applikation, in der Zuschauer shoppen können - alle bekannten Anwendungsmöglichkeiten mobiler Apps (wie Video-Ads in HD-Qualität, Overlays und Banner-Platzierungen neben der interaktiven LIGA total!-Applikation) sind auch im TV realisierbar. InteractiveMedia verspricht sich durch dieses neue Werbemittel bessere Messbarkeit und Reportings von Verweildauer und Klickraten. Das klingt ein bisschen wie Online Werbung im TV.

Samsung Channel im Splitscreen. Foto: interactiveMedia
Frank Bachér

„Die erste Auswertung der Kampagne, die vorerst noch bis Ende des Jahres läuft, übertraf die Erwartungen aller Beteiligten“, so Frank Bachér, Geschäftsführer Marketing & Sales InteractiveMedia. 15 Prozent der LIGA total!-Zuschauer öffnen die Applikation. Den Impuls dafür geben die Samsung-Presenterspots, die vor und nach jeder Halbzeit gesendet werden. Rund ein Viertel der Nutzer beteiligt sich am Gewinnspiel. „Dieses Zwischenergebnis belegt die Wirkung der Sponsoring-Spots. Vor allem aber wird deutlich, dass Werbeformate, die die Entscheidung zur Nutzung dem Zuschauer überlassen und ihm einen echten Mehrwert bringen, sehr gut angenommen werden“, resümiert Bachér.

Auch Mario Winter, Head of Marketing Telecom Samsung zeigt sich zufrieden. „Unsere Erwartungen sind angesichts der so deutlich positiven Resonanz übertroffen worden. Wir sind stolz darauf, bei der Einführung von IPTV-Advertising in Deutschland mitwirken zu können.“