ONLINE VERMARKTUNG

FreeXmedia will mehr Service vor Ort bieten

21. Dezember 2011 (rr)

Der Vermarkter freeXmedia hat strukturiert seinen Sales-Bereich um und erweitert sich personell. Mit einem neuen Vertriebsnetz wollen die Hamburger eine regionale Betreuung der Agenturkunden gewährleisten. Künftig sollen Teams für die Regionen Nord, Mitte und Süd den Mediaplanern effektiv vor Ort zur Seite stehen.

Die Salesmitarbeiter sollen sich dabei ausgehend vom Unternehmenssitz Hamburg um Netzwerkagenturen sowie alle großen deutschen Mediaagenturen kümmern. Die Gesamtleitung Agency Sales für die neuen, regionalen Teams sowie die kommissarische Leitung für das Team Region Nord übernimmt der bisherige Teamleiter Agency Sales Mario Fritschi. Philipp Heuer, vormals Teamleiter im Vermarktungsschwerpunkt Lifestyle und Outdoor, wird nun Teamleiter der Region Mitte. Der Süden wird von Teamleiter Christoph Herick betreut, der zuvor Senior Key Account Manager im Bereich Agency Sales war. Insgesamt mehr als zwanzig Vertriebsmitarbeiter sollen den Kunden in den regionalen Teams zur Verfügung stehen.

Andreas Engenhard

„Mit der Umstrukturierung und Erweiterung der Teams tragen wir der Vergrößerung unseres Portfolios sowie dem zunehmenden Vermarktungsgeschäft Rechnung“, erklärt Andreas Engenhardt, Geschäftsführer der freeXmedia GmbH, und fügt hinzu: „Ich freue mich über die neue Vertriebsstruktur und eine verstärkte Mannschaft, die eine intensivere Betreuung in den drei Regionen gewährleistet.“

Im Zuge der Umstrukturierung wurde auch eine neue Managementebene eingeführt. Dabei wurden neben der Position von Mario Fritschi als Abteilungsleiter Agency Sales zwei weitere Abteilungsleiterposten unter der Geschäftsführung geschaffen sowie Teamleitungen neu besetzt. Matthias Hanau ist nun für die Leitung des Bereichs Produktmanagement & Marketing zuständig. Leiter des Bereichs AdOperation & Backoffice soll Jost Jourdan werden, der seit 1999 im Unternehmen ist. In seinem Team sollen Anja Paysen die Teamleitung Backoffice und Andreas Bornier die Teamleitung AdOperations übernehmen.

Neben der Umstrukturierung hat freeXmedia die Vertragsverlängerung mit Motor Presse Stuttgart bekanntgegeben. Der Vermarkter soll auf unbestimmte Zeit die Websites des Publishers, auto-motor-und-sport.de, menshealth.de, outdoorchannel.de u.a., in seinem Portfolio behalten. Als Grund dafür gibt freeXmedia die Honorierung seiner langjährigen Fokussierung auf die fünf Themenschwerpunkte Automotive, Digital Entertainment, Sport, Active Living sowie freenet.de&Social Media in Kombination mit starken Marken an.

freeXmedia belegt im aktuellen AGOF-Vermarkterranking (Monat September 2011) mit einer Nettoreichweite von 15,82 Millionen Unique User deutschlandweit Rang 14.