MOBILE

WMF Branding in Chefkoch App

16. November 2011 (ts)

Die Kochplattform Chefkoch.de gibts jetzt als App für Apple Geräte. Dabei konnte der Betreiber pixelhouse den Küchengerätehersteller WMF als Sponsor gewinnen.

Die App bündelt verschiedenen Funktionen. Ist allerdings nur auf dem iPhone, iPod touch und iPad nutzbar. Neben der Rezepte-Suche, bietet die App auch weitere praktische Funktionen wie eine Einkaufsliste oder Portionsrechner. Über Social Media Dienste kann man sich dann gleich auch Rezepte versenden.

Für G+J dürfte sich der Social Media Vorstoß lohnen. Erwartet werden könnte eine höhere Bekanntheit von Chefkoch, durch die Möglichkeit der User die Rezepte direkt zu verlinken. Neben dem Awareness-Effekt versäumte der Verlag auch die Gelegenheit für themenrelevantes Marketing nicht: Die App wird präsentiert von dem Küchengerätehersteller WMF.

"Bei chefkoch.de finden User bereits heute die deutschlandweit größte Auswahl an Rezepten sowie schnelle und unkomplizierte Hilfe bei allen Fragen rund ums Thema Kochen", so Robert Franken, Geschäftsführer des Chefkoch.de-Betreibers pixelhouse GmbH. "Doch wie oft sucht man auch unterwegs eine gute Rezept-Idee oder steht im Supermarkt und hat die Zutaten für ein bestimmtes Gericht nicht im Kopf? Dank der neuen Chefkoch.de-App fürs iPhone wird nun sogar der Einkauf zum Vergnügen."