VIDEO

Sennheiser mit eigenem Web-TV Magazin

4. Oktober 2011 (rr)

Die Hamburger Agenturgruppe Pilot hat für Sennheiser, Hersteller von Mikrofonen, Kopfhörern und drahtlosen Übertragungssystemen, ein redaktionelles Web-TV-Magazin entwickelt. Das neue Format mit dem Titel „Musicmix powered by Sennheiser“ ist ab sofort auf einem Channel des Online-Musikfernsehens Tape.tv zu sehen.

Die Sendungen, die von Pilot Entertainment produziert werden, richten sich mit einer Mischung aus Musik-Insights und Lifestyle-Themen rund um Bands und Künstler an eine musikaffine Zielgruppe. Tom Hessler, Sänger der Band FOTOS, moderiert das Musik-Magazin zusammen mit Jeannine Michaelsen, der aktuellen Moderatorin der Web-Sendung Ehrensenf. Neben Informationen, News und Musiktrends beinhaltet das Format auch Interviews mit bekannten Künstlern oder Newcomer-Bands, wie beispielsweise Modeselektor und Boy. Geplant sind zunächst sieben Sendungen.

„Mit dem Web-TV-Magazin treffen wir direkt ins Herz unserer Zielgruppen“, erklärt Torsten Stapel, Director Marketing / PR bei Sennheiser, und erläutert: „Der ,Musicmix powered by Sennheiser’ passt sehr gut zu unserer Marke, denn hiermit verbinden wir Musik kreativ mit dem Thema Soundqualität. Social Media spielt bei unseren aktuellen und zukünftigen Kommunikationsaktivitäten eine immer wichtigere Rolle.“

Thorsten Peters

Thorsten Peters, Geschäftsführer Pilot, ergänzt: „Beim ,Musicmix’ handelt es sich um ein weiteres, komplett im Web vernetztes Social-Media-Projekt aus dem Hause Pilot, das wir in enger Abstimmung mit den Partnern vollständig entwickelt und produziert haben. Der hohe Zielgruppen-Fit, der starke thematische Bezug zur Marke und die Interaktionsmöglichkeiten der Plattform ermöglichen eine relevante und besonders glaubwürdige Kommunikation mit der Zielgruppe.“

Als zentrale Plattform fungiert der Berliner Musik-Internet-TV-Sender Tape.tv, der den direkten Draht zu den jungen Zielgruppen sicherstellen soll. Auf der Plattform können die Zuschauer ihr Programm aus einer Auswahl an Musikvideos sowie eigenproduzierten Formaten individuell selbst gestalten. Zum Launch des Web-Magazins vergibt der Kopfhörer-Spezialist im Rahmen eines nationalen Band-Contests einen Auftritt im „Musicmix“. Damit eine zielgruppenübergreifende Community aufgebaut werden kann, sind weitere Social Media-Portale wie Facebook und Myspace eingebunden. Die Inhalte lässt Sennheiser tagesaktuell von Pilot pflegen.

Andreas Türck

Andreas Türck, Geschäftsführer Pilot Entertainment, erklärt: „Sowohl Bewegtbild im Netz als auch das Thema Social Media spielen für große Marken eine immer wichtigere Rolle. Mit ‚Musicmix’ haben wir für Sennheiser beide Aspekte aufgegriffen und zeigen, wie konsequent vernetzte Kooperationen zwischen Markenartiklern und Social Media-Plattformen aussehen können.“