VIDEO

Lenovo hebt mit dem YouTube Space Lab ab

14. Oktober 2011 (rr)

YouTube und das Technologieunternehmen Lenovo haben den Start des YouTube Space Labs bekanntgegeben. Der weltweite Wettbewerb fordert 14 bis 18-jährige Schüler auf, ein im Weltraum durchführbares wissenschaftliches Experiment zu entwerfen. Lenovo nutzt das Promotionvideo auch zur Produktplatzierung.

Zwei Gewinner-Experimente werden dann auf der Internationalen Raumstation (ISS) durchgeführt und per Live-Stream auf YouTube übertragen. Die beiden Unternehmen arbeiten dafür mit Space Adventures, einem US-Unternehmen, welches private Weltraumflüge anbietet, zusammen. Ebenso ist die NASA, die Europäische Weltraumbehörde ESA sowie die JAXA (Japan Aerospace Exploration Agency) in dem Projekt involviert.

Space Lab ist nach Angabe von YouTube ein Bestandteil der Unternehmensbemühungen, auf das Material an Bildungsinhalten auf der Videoplattform hinzuweisen und dieses zugänglich zu machen. Lenovo habe sich vorgenommen, Schüler mit Hilfe von PC-Technologie mit den erforderlichen Fertigkeiten für das 21. Jahrhundert auszustatten. Das Unternehmen platziert eines seiner Laptops in dem Promotionvideo zum Wettbewerb.