ONLINE VERMARKTUNG

Clemens Michel begleitet als Personalchef Wachstum bei Madvertise

18. October 2011 (rr)

Das mobile Berliner Werbenetzwerk Madvertise hat nach eigener Angabe seine Mitarbeiteranzahl seit Jahresbeginn auf 55 fast verdoppelt und will in 2012 auf 120 Mitarbeiter anwachsen. Zur Begleitung dieser Personalentwicklung hat das Unternehmen nun Clemens Michel als Human-Resources-Director in seine Personalabteilung geholt.

Michel kommt von der KFP GmbH/ Change GmbH aus Frankfurt am Main, wo er als Human-Resources-Manager gesamtverantwortlich für das strategische und operative Personalmanagement des Unternehmens in Europa war. Von 2002 bis 2007 war er zuvor in gleicher Position bei der Moody‘s Deutschland GmbH tätig. Darüber hinaus verfügt Clemens Michel über eine langjährige Auslandserfahrung. So leitete er Anfang der 90er Jahre das Auslandsbüro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Panama.

Carsten Frien

„Mit seiner langjährigen Erfahrung auf internationalem Parkett sowie seinen vielfältigen Tätigkeiten im Human Resources-Bereich, ist Clemens Michel prädestiniert für unsere neu geschaffene Position des HR-Directors. Clemens Michel wird den HR-Bereich weiter professionalisieren und zudem dafür sorgen, dass wir in Europa auch in Zukunft nur die Besten für das Team von Madvertise gewinnen werden“, kommentiert Carsten Frien, Chief Executive Officer (CEO) und Co-Founder von Madvertise.

Clemens Michel sagt: „Mit drei Jahren ist Madvertise noch ein recht junges Unternehmen, das es geschafft hat, trotz seines dynamischen Wachstums, eine großartig funktionierende Kultur aufzubauen und zu leben. Ich freue mich sehr, Teil dieses Teams zu sein und mit meiner Expertise dazu beizutragen, die Unternehmens- und Personalstrukturen bei diesem sehr schnellen Ausbau aktiv mitzugestalten und dabei die wichtigen Unternehmenswerte zu bewahren und weiterzuentwickeln.“