VIDEO

United Internet Media holt Sky Content

8. September 2011 (ts)

Der Pay-TV Sender Sky kooperiert mit dem WEB.de und GMX-Vermarkter United Internet Media (UIM). Der Kern der Kooperation umfasst die Ausspielung von Sport-Clips auf den Log-Out-Seiten von GMX und WEB.de sowie ausgeweitete crossmediale Werbemöglichkeiten. UIM bietet im Zuge der Kooperation zwei neue Produkte an: den MaxiMotion Content Spot und Double Media Ad.

Auf den Logout-Seiten der Freemail-Dienste von WEB.DE, GMX und 1&1 wird Sport-Bewegtbild-Content von Sky zu sehen sein. United Internet Media nutzt dabei ein neues Werbeformat mit dem Namen "MaxiMotion Content Spot". Ein Spot läuft dabei vor Sky Sport-Highlights aus diversen Bereichen wie der Bundesliga, dem DFB-Pokal, der UEFA Champions League und der UEFA Europa League. Die Werbung soll so an Sichtbarkeit und Attraktivität gewinnen. Die Spots werden zielgruppenspezifisch ausgeliefert. United Internet Media bietet sogar in ihrem Targetingsystem TGP®  eine neue eigens buchbare Online-Zielgruppe mit dem Namen "WEB.Audience Sky Viewer".

Das zweite Angebot aus der Kooperation ist die "Double Media Ad". Es können  Kampagnen sowohl im TV bei Sky als auch online über die UIM-Portale geschalten werden. Hauptsächliches Ziel ist die Bestands- sowie potenzielle Neukunden von Sky per Targeting differenziert anzusprechen.

Beispielscreen des MaxiMotion Content Spot (Quelle: UIM)
Carsten Schmidt

Carsten Schmidt, Sky Vorstand Sport, Advertising Sales & Internet: "Die strategische Kooperation mit United Internet ermöglicht uns eine weitere Optimierung der Kapitalisierung unserer Bewegtbildrechte: Die reichweitenstarken Online-Portale sind zudem eine hervorragende Promotion-Plattform für die Sky Premium-Sportinhalte. Unsere Werbepartner profitieren von einer effektiven Platzierung ihrer Marken vor einem breiten, aufmerksamkeitsstarken Publikum und für die Nutzer sind die aktuellen Sky Sport-Highlights hochkarätige Unterhaltung mit echtem Mehrwert. Unsere Mediakooperation bietet werbungtreibenden Unternehmen darüber hinaus die Möglichkeit, die Wirkung ihrer Botschaften mit gezielten, effizienten Crossmedia-Maßnahmen qualitativ zu steigern."

Matthias Ehrlich

Und Matthias Ehrlich, Vorstand United Internet Media AG, erklärt: "Crossmediale Kampagnen sind heute essenzieller Bestandteil einer effektiven Markenführung. Als Innovationsführer bei integriert plan- und buchbaren Online-Crossmedia-Kombis setzen wir auf die charakteristischen Stärken der einzelnen Gattungen und darauf, die spezifischen Werbeträger optimal auszunutzen und synergetisch miteinander zu kombinieren. Ziel ist es, Agenturen und Werbetreibende mit Produktansätzen auf Basis konsolidierter Mediennutzungsdaten bei der Planung und Umsetzung crossmedialer Kampagnen bestmöglich zu unterstützen - 'Crossmedia enabled by Publishers'. Mit seinen attraktiven Zielgruppen und seinem erstklassigen Content ist Sky für uns der ideale Partner, diesen Ansatz jetzt auch in der Kombination von TV und Online hochwertig umzusetzen und werbetreibenden Unternehmen an der Schnittstelle von Fernsehen und Internet ein leistungsstarkes Crossmedia-Angebot zur Verfügung zu stellen."