BRANDING

Kanalübergreifende Markenoffensive bei Avis

2. September 2011 (sb)

Avis startet in diesem Herbst eine Markenoffensive unter dem Motto "Avis bewegt Deutschland". Bewegt werden soll all das in den Fahrzeugen von Avis, was den Menschen am Herzen liegt, sei es die Spielzeugspende zum Kindergarten oder der langvermisste Verwandte zur Familie. Realisiert wird die Kampage von der Berliner Agentur Saatchi & Saatchi.

Auf einer Votingseite, umgesetzt von SYZYGY Deutschland, stellen die Bewerber vom 5. 9. bis zum 25.9. vor, was sie von A nach B bewegen möchten. Die Online-Community entscheidet dann per Voting, welche Wünsche erfüllt werden sollen. Die Gewinner bekommen für einen Tag eines der 333 Avis Fahrzeuge gestellt oder werden vom Avis Geschäftsführer gefahren.

Neben der Microsite wird die Kampagne über Funk, Print, Medienkooperationen, Promotion, PR und digitale Massnahmen nach vorne gebracht. Für die kanalübergreifende Mediaplanung ist SYZYGY-Schwester uniquedigital verantwortlich, in der Print- und Funkwerbung kooperiert sie mit der MEC.