Adzine Top-Stories per Newsletter
VIDEO

Echtzeit Video-Ads personalisiert und zielgruppenspezifisch

18. August 2011 (ts)

Der Adserver-Anbieter MediaMind kooperiert mit Impossible Software, einem Anbieter für dynamische Video-Modifikation in Echtzeit. Die Partnerschaft ermöglicht MediaMind seine Bewegtbildangebote mit In-Stream und In-Banner Video-Angeboten auszubauen und dies zielgruppenspezifisch und individualisiert.

Durch die Kombination des ‚Smart Versionings Creative Optimization‘-Tools von MediaMind mit dem Echtzeit-Server von Impossible Software, erhalten werbetreibende Unternehmen die Möglichkeit, zielgruppenspezifische Videowerbung zu erstellen, die bis zur individualisierten Werbung je Nutzer reichen kann. Dabei können Bilder, Texte, Sounds oder auch andere Videos im laufenden Video spezifisch je Betrachter ausgetauscht oder integriert werden.

„Dynamische Werbemittel und Videos sind zwei führende Trends, die dazu beigetragen haben, den Werbeerfolg signifikant zu steigern“, sagt Gal Trifon, General Manager von MediaMind und Chief Digital Officer von DG. „Diese beiden Trends zu verbinden, eröffnet einen gleichwohl stärkeren Weg, Werbebotschaften zielgerichtet zu kommunizieren.

 „Bewegtbildwerbung hat den Betrachter immer emotional angesprochen“, sagt Torsten Appel, Geschäftsführer von Impossible Software. „Nun sind wir in der Lage, durch personalisierte Video-Botschaften den Betrachter zusätzlich emotional zu binden - er wird zum Teil der Handlung“.

Die Partnerschaft zwischen MediaMind und Impossible Software ermöglicht Werbetreibenden, unter Berücksichtigung von geografischen-, demografischen- oder verhaltensspezifischen Informationen, einfach und schnell Video-Botschaften zu senden und zu aktualisieren. Aktuelle Preise, lokale Händlerinformationen oder andere marketingrelevante Informationen werden dynamisch integriert und machen die Videowerbung zu einer personalisierten Information für den Betrachter. Selbst dynamische 3D-Produktplatzierungen innerhalb der Videohandlung sind möglich.