SEARCH MARKETING

Razorfish digitalisiert Klebstoff

19. Juli 2011 (rr)

Die Frankfurter Agentur Neue Digitale / Razorfish hat sich in einem Pitch von Henkel durchgesetzt und wird die digitale Leadagentur für die Marke Pattex. Mit neuen digitalen Anwendungen zu den Klebstoffen möchte der Düsseldorfer Konzern künftig Heimwerker und Profihandwerker inspirieren und begeistern.

Nachdem Neue Digitale / Razorfish bereits einzelne Projekte für Henkel realisiert hat, zum Beispiel die Entwicklung des Pattex QR-Codes für mobile Endgeräte, ist die Kreativagentur nun mit der Gesamtumsetzung von Pattex ins digitale Zeitalter beauftragt. Nach dem Willen von Henkel sollen Informationen und Tipps rund um die Klebstoffe digital schnell und unkompliziert verfügbar sein, die Online-Funktionen einen echten Nutzen bringen und der aktive Meinungs- und Ideenaustausch mit den Kunden an Bedeutung gewinnen.

Der Relaunch der Pattex-Website bildet den Auftakt mehrerer Projekte. Neue Digitale / Razorfish will eine Informationsplattform für mobile und stationäre Endgeräte konzipieren und realisieren. Neben einer globalen Webseitenstruktur, neuen Funktionen und einem neuen Design wollen die Frankfurter digitale Promotion- und Aktions-Kampagnen entwickeln. Zudem sollen die Maßnahmen auch SEO-Optimierungen und Analytics umfassen.