PERFORMANCE

Heiko Lammers wird PR-Chef bei zanox

14. Juli 2011 (sb)

Performance Advertising Netzwerk zanox erweitert seine Teams in den Bereichen Service und Kommunikation. Als Head of Client Services Berlin managt Stéphanie Dutoya ab sofort den Kundenservice, Heiko Lammers wird Head of PR.

Die Entwicklung und Umsetzung der europäischen Kommunikationsstrategie sowie die gesamte interne Kommunikation der Unternehmensgruppe liegt ab sofort in den Händen von Heiko Lammers. Der studierte Germanist und ehemalige IT-Journalist war zuletzt Unitleiter PR bei der Hamburger Agentur FAKTOR 3. Heiko Lammers berichtet direkt an Michael Hartwig, CMO von zanox.

"Heiko Lammers ist ein ausgewiesener PR-Experte, der die Anforderungen unserer Branche sehr gut kennt und hervorragend vernetzt ist. Mit ihm an Bord ist zanox für die kommenden Herausforderungen im europäischen Markt gut aufgestellt“, so Michael Hartwig, Chief Marketing Officer.

Stephanie Dutoya

Stéphanie Dutoya wird als Head of Client Services die Serviceleistungen des Unternehmens weiter ausbauen. Dutoya war zuvor langjährig bei eBay tätig, wo sie zuletzt den Aufbau und die Leitung der Abteilung zur Aus- und Weiterbildung der Kundenbetreuer sowie zur Prozessoptimierung des europäischen Kundenservices verantwortete. Dutoya berichtet an Miro Morczinek, Regional Director DACH von zanox.

„Mit Stéphanie Dutoya haben wir eine erfahrene Expertin im Bereich Customer Services für uns gewonnen. Sie wird unsere Service-Offensive strategisch und operativ vorantreiben. Gemeinsam werden wir das Service-Team erweitern und neu aufstellen, um so unsere Position als „Network of Choice“ für unsere Partner weiter zu verfestigen“, sagt Miro Morczinek, Regional Director.