Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

Murdoch stößt Myspace ab

30. June 2011 (ts)

Specific Media kauft Myspace von der News Corporation. Im Gegenzug erhält die News Corporation eine Minderheitsbeteiligung an Specific Media. Offizielle Zahlen wurden nicht bekanntgegeben. Es gibt aber Gerüchte.

Rupert Murdochs News Corporation, eines der größten Medienunternehmen der Welt, verkauft das Social Network Myspace an das US amerikanische Unternehmen Specific Media. Gleichzeitig beteiligt sich Murdoch an Specific Media, das sich von einem reinen Adnetwork zu einem Medienunternehmen entwickelt. Über den Kaufpreis wurde offiziell nichts bekannt, er soll aber bei 35 Mio. US Dollar liegen. Murdochs News Corporation hatte vor sechs Jahren noch 580 Mio. US Dollar für Myspace hingeblättert.

Einer der Gründer und CEO von Specific Media Tim Vanderhook freut sich über den Kauf: “Myspace is a recognized leader that has pioneered the social media space. The company has transformed the ways in which audiences discover, consume and engage with content online. There are many synergies between our companies as we are both focused on enhancing digital media experiences by fueling connections with relevance and interest. We look forward to combining our platforms to drive the next generation of digital innovation.”