Adzine Top-Stories per Newsletter
PERFORMANCE - Couponing

DailyDeal nun auch mit iPad-App

7. June 2011 (rr)

Der Berliner Couponing-Anbieter DailyDeal baut seine mobilen Vertriebswege mit einer kostenfreien App für das iPad aus. Ab sofort können iPad-Nutzer die täglich neuen und bis zu 90 Prozent vergünstigten Angebote von Unternehmen aus den Bereichen Tourismus, Gastronomie, Wellness, Shopping und Entertainment mobil kaufen.

DailyDeal vergrößert mit der iPad-App seine Reichweite beim Mobile Couponing. Applikationen für iPhone und Android hatten die Berliner bereits gelauncht. Neben den eigenen Applikationen gehören auch mobile Reichweitenkooperationen und mobile Absatzmärkte zum Fokus der im September 2010 geschaffenen mobilen Sparte des Unternehmens.

Daily Deal auf dem iPad

„Konzipiert und entwickelt wurde die iPad-App komplett inhouse“, sagt Henrik Helmer, Director Mobile bei DailyDeal, und erklärt: „Die strategische Entscheidung, als erster Couponing-Anbieter in den mobilen Sektor einzusteigen, war richtig und wird durch das starke mobile Umsatzwachstum getragen. Dies sehen wir als Anreiz, weitere Produktinnovationen in Angriff zu nehmen.“

Fabian Heilemann

Fabian Heilemann, Gründer und CEO von DailyDeal, erläutert: „Mobile Technologien sind für uns der Schlüssel zu einer besonders markentreuen, besserverdienden und mit klassischen Mitteln kaum zu erreichenden Zielgruppe. Schon heute erzielen wir über das iPad insbesondere bei hochpreisigen Angeboten die höchsten Conversion-Rates. Der Launch der iPad-App ist die logische Konsequenz. Von der App erwarten wir uns perspektivisch ein deutliches Umsatzplus."