Adzine Top-Stories per Newsletter
PERFORMANCE

Piroth neuer Finanzvorstand der zanox Gruppe

25. May 2011 (rr)

Der Aufsichtsrat des Performance Advertising Netzwerks zanox beruft Joachim Piroth (45) in den Vorstand. Ab 1. Juli 2011 soll er dort als Chief Financial Officer (CFO) die Bereiche Finanzen und Controlling verantworten. Er verstärkt das Vorstandsteam um Chief Executive Officer (CEO) Philipp Justus.

Piroth wechselte im Juni 2010 als VP Finance & Controlling von der BT Germany, dem deutschen Netzwerk- und IT-Dienstleister der British Telecommunications Group, zu zanox. Bei BT Germany leitete er als Chief Financial Officer die Bereiche Controlling, Accounting, Procurement und Billing. Der Nachrichtentechniker war seit 1992 in der Telekommunikationsbranche tätig. Nach Stationen bei Mannesmann Mobilfunk/D2 (heute Vodafone D2) und Mannesmann Arcor steuerte er von 2000 bis 2004 als CFO die Finanzen der LambdaNet AG in Deutschland und bis Anfang 2006 in gleicher Position den Finanzbereich von Versatel.

Philipp Justus

Der Vorstandsvorsitzende von zanox Philipp Justus kommentiert: „Ich freue mich über die Berufung von Joachim Piroth in den Vorstand. Er hat im vergangenen Jahr seine Fähigkeit als Finanzchef unter Beweis gestellt und wesentliche Projekte im Rahmen der Internationalisierung des Unternehmens vorangetrieben.“

Der Aufsichtsratsvorsitzende Ralph Büchi sagt: „Mit dem Wachstum der zanox Gruppe und allen organischen und geographischen Erweiterungen gehen erhebliche Anforderungen an den übergreifenden Finanzbereich einher. Wir freuen uns, dass wir dabei auf Joachim Piroth als Vorstand der Gesellschaft zählen können"