Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING - Wettbewerb

Neptun Award 2011: Auf der Suche nach den besten Querdenkern

24. March 2011 (sb)

Letzter Aufruf für die Kommunikations- und Werbewirtschaft: Am 31. März 2011 endet die Bewerbungsfrist für den Neptun Award von Hamburg@work. Auch in diesem Jahr versammelt sich wieder die nationale Werbeszene in Hamburg, um die beste Crossmedia-Kampagne des Vorjahres auszuzeichnen.

Die eingereichten Kampagnen durchlaufen ein zweistufiges Auswahlverfahren. In der Jury sitzen unter anderem Armin Jochum (Jung von Matt), Frank-Michael Schmidt (Scholz & Friends), Michael Trautmann (kempertrautmann), Marcel Loko (Zum goldenen Hirschen), Tobias Clairmont (DDB Tribal), Dirk Haase (JWT) und Peter John Mahrenholz (DraftFCB).

Die Finalisten präsentieren dann am 25. Mai 2011 im Streit's Filmtheater ihre Kampagnen live auf der Bühne, im Anschluss küren 300 ausgewiesene Kommunikationsexperten per SMS-Voting den Sieger.

„Wir freuen uns, die besten nationalen Kampagnen zu präsentieren. Hamburg ist eine Hochburg der konvergenten Medien und damit auch der Crossmedia-Werbung. Der ‚Neptun’ hat sich zu einem wichtigen Gradmesser für diese Königsdisziplin der Kreativen entwickelt“, ergänzt Uwe Jens Neumann, Vorsitzender Hamburg@work e.V.

Weitere Informationen, Teilnahmebedingungen und das Online-Bewerbungsformular sind hier abrufbar.