Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

Facebook startet "Sponsored Stories Ads“

25. January 2011 (jvr)

Facebook bringt immer wieder neue Monetarisierungsmodelle für das eigene Social Network an den Start. Letzte Errungenschaft aus dem Facebook Laboratorium: Die Sponsored Story Ads.

Advertiser erhalten nun die Möglichkeit ihre Marke treffsicher bei der eigenen Zielgruppe ins Gespräch zu bringen. Laut dem Facebook Produkt Manager Jeff Squires, der im Branchenmagazin ClickZ zu Wort kommt, sollen diese kleinen, niedlichen Display Ads innerhalb der Kommunikation der Nutzer in vier unterschiedlichen „Story-Konstellationen" in Erscheinung treten: Bei der Betätigung der Like-Funktion einer Marke als „Like Story“, beim Posting zu einer Page, bei einem Posting innerhalb einer angebundenen (Spiele-)App und beim Facebook Places Check-in. Die Nutzer bekommen das Werbemittel allerdings erst zu Gesicht, wenn sie diese Möglichkeit in ihrem Profil freigegeben haben.

Marke klinkt sich mit neuer Ad in den Dialog ein

Die Advertiser können die Banner selbst im Facebook Selfbookingtool einbuchen. Abrechnungsgrundlage ist je nach Kampagnenzielsetzung TKP oder CPC. Squires empfiehlt den Werbungtreibenden - ganz im Sinne des Facebook-Vertriebsgedankens - die Sponsored Stories mit der Buchung einer anderen Kampagne auf Facebook zu koppeln.

Quelle: ClickZ