Adzine Top-Stories per Newsletter
VIDEO

Mehr Tempo für HD Online Videos

11. August 2010 (jvr)

Durch eine Kooperationsvereinbarung mit dem Streamingexperten Akamai gehört der Online-Video-Plattform Anbieter Brightcove zum Akamai HD Netzwerk. Werbeträger, die den Brightcove Videoplayer einsetzen, können nunmehr ihren audiovisuellen Content in HD Qualität ruckelfrei auf sämtliche Geräte ausliefern, die Flash oder iOS unterstützen.

Zu den Kunden von Brightcove zählen in Deutschland u.a. Zeit Online, Stern.de, die OMS Werbeträger, der IDG Verlag. Auch im Ausland setzen renommierte Publisher wie etwa die New York Times und Time auf  Brightcove. Brightcove wird das Akamai HD Network als Bundle-Komponente seines Online-Video-Platform-Service anbieten.

Die Kooperation sieht vor, dass Brightcove selbst eine umfassende Lösung für Video Content Management, Kodierung, Publishing, Verwertung und Analyse bereitstellt, während das Akamai HD Network für eine globale Reichweite, volles Adaptive Bitrate- Streaming, kürzere Startzeiten der Videos und interaktive Funktionen für ihr Online-Video-Angebot sorgt.

Paul Sagan, Akamai

"Die steigende Akzeptanz von HD Online Video war bereits ein erster Wendepunkt; derzeit sehen wir ein ähnliche hohes Interesse großer ebenso wie kleiner Unternehmen am Einsatz von Video als Mittel, um das Online-Publikum auf die eigenen Seiten zu locken, Besucher dort interaktiv einzubinden und ihre Treue zu sichern", erklärt Paul Sagan, President und CEO von Akamai. "Unsere Verbindung mit Brightcove ermöglicht die schnelle und weltweite Bereitstellung von High-Quality-Content über das Akamai HD Network."

"Online Video ist inzwischen ein genauso fester Bestandteil von Websites wie Text und in gleichem Zuge steigt auch die Nachfrage nach HD-Inhalten für alle Screens", bestätigt Jeremy Allaire, Chairman und CEO von Brightcove. "Brightcove und Akamai legen sehr viel Wert darauf, beste Qualität und ein optimiertes Anwendererlebnis bei der Bereitstellung von Online Video zu gewährleisten. Zusammen wollen wir einen neuen Innovationsstandard in der Branche setzen und die Akzeptanz neuer Technologien in der ganzen Welt vorantreiben."