Adzine Top-Stories per Newsletter
GAMES ADVERTISING

Social Gaming für die VZ Netzwerke

29. Juli 2010 (jvr)

Berlin - Die VZ-Netzwerke und SPIL GAMES starten mit „Zapapa Games“ ein Social Gaming Angebot für die VZ-Mitglieder. Die App wird auf schülerVZ, studiVZ und meinVZ eingebunden und ermöglicht es auf insgesamt 18 Multiplayer-Spieler zuzugreifen. „Zapapa Games“ wurde von SPIL GAMES in Deutschland für die VZ-Netzwerke entwickelt und designt.

„Die Verfügbarkeit von Multiplayer Spielen in Deutschlands führendem sozialen Netzwerk ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg, die Welt im Spielen zu vereinen“, sagte Peter Driessen, CEO und Mitbegründer von SPIL GAMES. „Wir haben bereits den Erfolg unserer Multiplayer Spiele auf unseren bestehenden Webseiten gesehen, so dass wir zuversichtlich sind, das sie auch auf den VZ-Netzwerken das Spielerlebnis verbessern.“