Adzine Top-Stories per Newsletter
MOBILE

OTTO startet neuen Mobile-Shop

16. Juli 2010 (jvr)

OTTO tritt im Markt mit einem neu gestalteten Mobile-Shop auf. Unter m.otto.de bietet das Einkaufsangebot eine optimierte Oberfläche für Smartphones mit Touchscreen. Das neue Bedienkonzept soll beim mobilen Nutzer für ein noch besseres Einkaufserlebnis sorgen. Für die Umsetzung sorgten die Kreativagentur ´Fork Unstable Media´ und der Spezialdienstleister für mobile Lösungen ´Cellular´.

Unter der Adresse m.otto.de ist eine Mobile-Commerce Anwendungen der Otto Gruppe an den Markt gegangen, die das komplette Angebot von www.otto.de präsentieren soll. „Dies alles für ein Touch-Display optimiert zu gestalten, war eine der Herausforderungen. Hinzu kommt, dass bei der Entwicklung auch die späteren Prozesse der Shop-Steuerung und –Pflege mitbedacht wurden, um einen effizienten Betrieb zu gewährleisten“, erklärt Manuel Funk, Geschäftsführer von Fork Unstable Media. Die Hamburger Kreativagentur hat den OTTO-Mobile-Shop gemeinsam mit den Spezialdienstleistern Cellular (Konzept/Produktion) und Weikatec (Dynamisierung und Backend-Anbindung) realisiert. Fork Unstable Media war dabei für das markengerechte Interface- und Interaktions-Design des Mobile Shops verantwortlich. Auch mobil kann der Käufer Artikelrezensionen lesen und Wunschprodukte über Social Media-Kanäle verbreiten.