Adzine Top-Stories per Newsletter
PUBLISHING ONLINE

Ex-Condé-Nast-Chef steigt bei Wunder Media ein

12. Juli 2010 (jvr)

Ex-Condé-Nast-Chef Dr. Markus Schönmann steigt mit sofortiger Wirkung als Gesellschafter beim Münchner Medienunternehmen Wunder Media ein. Er wird mit der Geschäftsführung von Wunder Media die strategische Weiterentwicklung und den geplanten Wachstumskurs des Unternehmens gestalten und vorantreiben.

Dr. Markus Schönmann zu seinem neuen Engagement: "Wunder Media ist seit zehn Jahren am Markt erfolgreich und für die mediale Zukunft sehr gut aufgestellt: ein flexibles, unabhängiges Dienstleistungsunternehmen mit hoher journalistischer Kompetenz und digitalem Know-how. Ich freue mich daher sehr auf mein unternehmerisches Engagement."

Wunder Media ist als Medienunternehmen spezialisiert auf die Erstellung und Vermarktung von Entertainment- und Infotainment-Content, der in über 80 Onlinemedien und in Printpublikationen eingesetzt wird. Dr. Markus Schönmann war zuletzt General Manager des Condé Nast Verlags und Geschäftsführer von CondéNet. Insgesamt war er zehn Jahre für die Verlagsgruppe Condé Nast tätig und hat in dieser Zeit unter anderem als Marketingchef die Zeitschrift „Glamour“ eingeführt, als Publisher das Frauenmagazin „Myself“ entwickelt und eingeführt sowie alle redaktionellen Internet-Angebote des Verlags in Deutschland gestartet. Seine Laufbahn als Medienmanager begann Schönmann bei ProSieben, wo er von 1994 bis 1999, unter anderem als Unternehmenssprecher und Geschäftsbereichsleiter Marketing der heutigen ProSiebenSat.1 Produktion, tätig war.

Armin Nusser, Geschäftsführer wunder media GmbH, über den neuen Gesellschafter und Beirat: "Dr. Markus Schönmann eröffnet unserem Unternehmen mit seiner Erfahrung und Kompetenz neue Geschäftsfelder. Dies ist ein wichtiger Schritt, um Wunder Media als größte verlagsunabhängige Agentur im Bereich crossmedialer redaktioneller Produktionen in Deutschland weiter zu etablieren."