Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG - People

Timo Salzsieder neuer CIO bei Tomorrow Focus

31. May 2010 (jvr)

Timo Salzsieder, 41, wird zum 1. Juli 2010 neuer Geschäftsführer der Tomorrow Technologies GmbH, München, und CIO der Tomorrow Focus AG. Salzsieder folgt auf Siegfried Kunz, der das Unternehmen planmäßig zum 30. Juni 2010 verlassen wird.

Timo Salzsieder war davor für die D + S Europe AG  tätig, bei der er seit 2008 die Position des Bereichsvorstands für e-Commerce und Fulfillment Services inne hatte. Sein Verantwortungs-bereich umfasste die Fullservice-Abwicklung von e-Commerce Aktivitäten namhafter Unternehmen mit dem Schwerpunkt im Fashion-Bereich. Zuvor trug Salzsieder als Vice President/ Geschäftsführer bei arvato services die Verantwortung für die Branchen ‚Financial Services’ und ‚Gesundheitswesen’ sowie für das globale Produktportfolio im Bereich ‚IT’. Timo Salzsieder: „Ich bin vom weiteren Wachstumspotenzial von Tomorrow Focus Technologies überzeugt. Ich freue mich daher, diese spannende, neue Herausforderung gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Angriff zu nehmen.“

Salzsieder folgt auf Siegfried Kunz, der das Unternehmen planmäßig zum 30. Juni 2010 verlassen wird. Siegfried Kunz, hatte die Geschäftsführung von Tomorrow Focus Technologies seit November 2006 - ursprünglich in Interimsfunktion – inne. Nachdem er in dieser Zeit die erfolgreiche Restrukturierung und strategische Neuausrichtung des Unternehmens vollzogen hat, möchte er sich nun wieder neuen Aufgaben widmen. Er bleibt dem Unternehmen aber beratend verbunden.

Stefan Winners, Vorstandsvorsitzender der Tomorrow Focus AG: „Siegfried Kunz hat dank einer exzellenten unternehmerischen Leistung aus einem defizitären ein profitables und erfolgreiches Unternehmen geformt. Dafür möchten wir Herrn Kunz sehr herzlich danken. Wir wünschen ihm bei seinen neuen Aufgaben viel Glück und Erfolg. Wir freuen uns gleichzeitig, dass wir mit Timo Salzsieder einen so vielseitigen und versierten Internet- und E-Commerce-Kenner mit ausgewiesener Vertriebs- und Technikexpertise gewinnen konnten. Gemeinsam wollen wir die Produkt- und Vertriebsaktivitäten von Tomorrow Focus weiter mit Nachdruck ausbauen.“