Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING

OMS startet Bewegtbild-Sportchannel

10. Mai 2010 (jvr)

Premium Online Vermarkter OMS startet einen neuen Bewegtbild-Sportchannel. Mit Pressekonferenzen aus der Ersten, Zweiten und Dritten Fußball-Bundesliga sowie weiteren News aus der Welt des Sports will das OMS Video-Netzwerk sein Contentangebot massiv ausbauen.

Die einzelnen Online-Angebote regionaler Tageszeitungen und Radiosender im OMS Video-Netzwerk können Schwerpunkte nach einzelnen Teams wählen und die Inhalte entsprechend bündeln. Darüber hinaus werden alle User mit weiteren News aus der Welt des Sports, wie z. B. der Formel 1 und weiterer Sport-Events wie der WM versorgt. Ergänzend stellen die einzelnen Redaktionen eigene Inhalte von lokaler Relevanz bereit.

So erhält jeder User an jedem Ort ein jeweils rundum vollständiges Paket aus überregional relevanten Inhalten und lokalen Ereignissen. Media-Agenturen und werbetreibende Unternehmen erhalten mit dem OMS Bewegtbild-Sportchannel ein äußerst attraktives Platzierungsumfeld mit hochwertigen Inhalten und in einer flächendeckenden Reichweite. Das Video-Netzwerk des Premium Onlinevermarkters von redaktionellen Umfeldern verfügt über 160 Seiten und mehr als 460.000 Unique User und sei laut OMS Pressemitteilung eines der "stärksten qualitätscontentbasierten Bewegtbild-Netzwerke in Deutschland."

Kim Kriegers, OMS

„Dieser massive Ausbau der Bewegtbildinhalte wird kurzfristig zu signifikanten Reichweiten-zuwächsen führen. Damit bieten wir regionalen Websites eine noch hochwertigere Video-Gesamtlösung bestehend aus Technologie, Vermarktung und Inhalten. Durch ein Sponsoring des Sportchannels können sich Werbekunden ab sofort langfristig noch mehr Premium-User und überdurchschnittliche Responseraten sichern. Voraussetzung dafür ist das qualitativ hochwertige und glaubwürdige Umfeld des OMS Video-Netzwerks“, so Kim Kriegers, Gesamtleiter Video der OMS. „Zusätzlich können unsere Websites durch neue technische Integrationsmöglichkeiten ihre Reichweiten auf diversen Social Networks verlängern und ausbauen.“