Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING

Emediate verstärkt Vertrieb in Deutschland

15. Februar 2010 (jvr)

Der Adserver Anbieter Emediate aus Dänemark will verstärkt auf dem westeuropäischen Markt Fuß fassen. Nach erfolgreichem Markteintritt in England und den Benelux-Ländern verstärkt Emediate nun den deutschen Vertrieb mit Dr. Rainer Grobbel.

Bislang würden Google mit DART/Doubleclick und AOL mit Adtech den deutschen Adserver Markt dominieren. Emediate will sich aber nun als eine ernsthafte Alternative anbieten.  
Dr. Rainer Grobbel, Vertriebsleiter Emediate Deutschland: “Ich freue mich sehr über die neue Aufgabe. Das System ist sehr flexibel, benutzerfreundlich, intuitiv zu bedienen und hat sogar eine deutsche Benutzeroberfläche. Der kundenorientierte Ansatz des Teams passt sehr gut zu meinen bisherigen Erfahrungen. Darüber hinaus können wir sehr attraktive Pakete für alle Level von Webseitenbetreibern, Vermarktern und Agenturen schnüren. So können Neukunden ein leistungsfähigeres Admanagementsystem bekommen und gleichzeitig ihre Kosten reduzieren.“

Otto Neubert Block, Geschäftsführer von Emediate: “Mit Herrn Grobbel haben wir für Deutschland einen Vertriebsleiter mit langjähriger professioneller Interneterfahrung gefunden, der uns helfen wird, unseren Absatz auszubauen. Während seiner Zeit bei Lycos Europe hat Herr Grobbel unter anderem fünf Jahre lang das Admanagement-Team geleitet. Somit verfügt er über sehr gute Kenntnisse des Markts und der Anforderungen unserer Kunden. Die Qualität unseres Systems und unseres Service hat ihn überzeugt, diese Aufgabe zu übernehmen.“