Adzine Top-Stories per Newsletter
MOBILE

Smaato beansprucht Führungsrolle im Mobile Marketing

3. December 2009 (rt)

Smaato, der internationale Optimierer für mobiler Werbung, gab heute den Abschluss seiner zweiten institutionellen Finanzierungsrunde bekannt. Hauptinvestor dieser Runde über 4,5 Millionen US-Dollar ist aeris CAPITAL. Die Finanzierung soll genutzt werden, um die Führungsposition des Unternehmens als größter globaler Anbieter optimierter mobiler Werbung weiter auszubauen und die internationale Präsenz weiter zu verstärken.

Ragnar Kruse, Smaato

Erst vor einer Wochen hat Smaato seine Partnerschaft mit Madvertise, dem deutschen Marktplatz für mobile Werbung, bekannt gegeben. Nun versucht man sich gegenüber Google/Admob besser am internationalen Markt zu positionieren. Ragnar Kruse, CEO und Co-Founder von Smaato erklärt: „Unser Bestreben ist es den Betreibern mobiler Webseiten und den Entwicklern mobiler Applikationen eine zuverlässige Lösung für die weltweite Maximierung ihrer Einnahmen durch mobile Werbung zu bieten. Wir bieten eine innovative Plattform für die Vermittlung und Optimierung von Werbung auf mobilen Endgeräten, die u.a. Werbebanner in über 215 Ländern für das mobile Internet und Applikationen ausliefern kann. Diese neue Finanzierungsrunde hilft uns unser bestehendes Netzwerk aus bisher 33 mobilen Werbevermarktern weiter global auszubauen und unseren Kunden auch weiterhin die besten Werbepartner zu vermitteln und den größtmöglichen Service zu liefern. Von Singapur aus agieren wir jetzt auch im asiatischen Raum und werden mit den nun zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln unsere Position auch in anderen Regionen weiter stärken.“

Über 1.000 Betreiber mobiler Webseiten und Entwickler sollen sich bereits als Partner registriert haben und generieren fast 3 Milliarden Werbeanfragen pro Monat im Smaato Netzwerk. Smaato bezeichnet sein Angebot mit einen reichweitenstarken globalen Service und relevanter lokaler Werbung, der durch einen einfachen Registrierungsprozess auf www.smaato.com zugänglich gemacht wird, als einzigartig.  „Der Markt der mobilen Werbung wächst sehr stark und hat sich auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten als profitabel erwiesen. In den vergangenen 12 Monaten verzeichnete die Branche ein deutliches Wachstum. Wir sehen das große Potenzial unser Geschäftsvolumen und unsere geographische Reichweite weiter deutlich auszubauen,“ fügt Kruse hinzu.

Uwe Feuersenger, CEO von aeris CAPITAL sagt: „Die Nachfrage nach Werbung auf mobilen Endgeräten steigt weltweit weiter an. Wir sehen Smaato als Wegbereiter auf diesem Gebiet, der echte Veränderungen bewirken kann. Als Investoren blicken wir mit Freude auf die weitere Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Team, das einen großen Mehrwert sowohl für die Endverbraucher als auch für Unternehmen dieser Branche schaffen wird.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Wie vertragen sich App-Advertising und Tracking mit Apple-Update und aktuellem Datenschutz? am 12. May 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Wie verändern sich gerade die Möglichkeiten rundum Apps hinsichtlich Tracking, Analyse und Advertising aufgrund der neusten Apple System-Updates und verschärfter Datenschutzbestimmungen. Ist die mobile Welt weniger betroffen, da Cookies weniger bedeutsam sind? Dennoch spielt der User-Consent auch für Apps eine zentrale Rolle. Wie verändert aktuell die Consentabfrage auf unterschiedlichen Ebenen die Verfügbarkeit von Daten für Marketingzwecke? Diese und viele andere Fragen zum Thema wollen wir mit unseren Gästen diskutieren und uns gegenseitig updaten. Jetzt anmelden!