Adzine Top-Stories per Newsletter
VIDEO

EyeWonder stärkt Vertriebsteam mit Claus Röhlk

16. November 2009 (rt)

EyeWonder, der Technologiedienstleister für Rich Media, verstärkt sich mit Claus Röhlk. Der Key Account Manager ist im Vertriebsteam für die DACH-Region mit dem Schwerpunkt auf Sales zuständig.

„Mit Claus Röhlk haben wir einen Experten gefunden, der den Markt sehr gut kennt. Diese Verstärkung unseres Teams ist die richtige Antwort auf die steigende Nachfrage, größer werdende Komplexität und damit verbundene Erklärungsnotwendigkeit der Produkte. Mit ihm und dem ganzen Team werden wir unseren Wachstumskurs beibehalten", freut sich Ken Marco Gitzen, Geschäftsführer EyeWonder Deutschland über den Neuzugang bei EyeWonder.

Der 42-Jährige kommt von Axel Springer Financial Media AG, wo er zuletzt als Key Account Manager erfolgreich gearbeitet hat. Zuvor war der studierte Marketing- und Kommunikationswirt bei LYCOS Europe als Account Manager für die Agenturen verantwortlich. Claus Röhlk sammelte Erfahrungen als Sales Manager bei AdLINK Internet Media GmbH, bei GWP media-marketing für die
Verlagsgruppe Handelsblatt sowie im Vertrieb der Verlagshäuser DIE ZEIT, Axel Springer und Gruner + Jahr.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Connected TV & OTT - Angebot, Reichweiten & Relevanz für Werbung am 19. May 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Wenn man den Mediennutzungsanalysen glauben darf, geht der Konsum von gestreamten Content in den nächsten 2-3 Jahren absolut durch die Decke. Der "alte" TV-Screen spielt dabei weiterhin eine zentrale Rolle. Wie sieht also die heutige Nutzung aus und welche Ansätze gibt es rückläufige Audiences beim linearen TV durch CTV zu substituieren? Sind wir heute überhaupt planerisch in der Lage CTV und OTT in eine Cross-Plattform-Planung zu integrieren? Das sind zentrale Fragen, die wir mit unseren Gästen diskutieren möchten. Jetzt anmelden!