Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING

OMS bietet neue Werbeformate

30. October 2009 (rt)

Werbetreibende Unternehmen und Media-Agenturen können für ihre Onlinekampagnen ab sofort beim nationalen Premiumvermarkter OMS auf drei neue Werbeformate zurückgreifen. Die drei Display-Formate Fullscreen Video Interstitial, Expandable Wallpaper und Roadblock lassen sich individuell und aufmerksamkeitsfördernd für Online-Kampagnen auf dem Verlag-Netzwerk der OMS buchen.

Im OMS Verlags-Netzwerk mit über 10 Millionen Unique Usern pro Monat, können Werbekunden drei neue Werbeformate für eine erhöhte Werbewirkung buchen: Mit dem Rich-Media-Format  "Fullscreen Video Interstitial" können Bewegtbildinhalte in das herkömmliche Interstitial integriert werden. Mit einem zusätzlichen Mouseover-Effekt erweitert das Expandable Wallpaper die bekannte Kombination aus Superbanner und Wide Skyscraper zu einem interaktiven Werbeformat. Der Roadblock schließlich ist ein Sonderformat, das exklusiv auf ausgesuchten Websites gebucht werden kann. Hierbei wird der Content einer Website automatisch zentriert und darüber ein Superbanner sowie rechts und links jeweils einen Skyscraper eingeblendet. Werbekunden erreichen auf diese Weise mit den neuen Formaten der OMS zusätzliche Aufmerksamkeit für ihre Botschaften.

Linda Mozham,OMS

„Mit Fullscreen Video Interstitial, Expandable Wallpaper und Roadblock bauen wir das Angebot im Display-Bereich deutlich aus. Unsere Werbekunden profitieren bei der OMS ab sofort zusätzlich von den interaktiven Eigenschaften und Bewegtbildinhalten der neuen absolut innovativen Formate, die beste Voraussetzungen für eine hohe Werbewirkung der Display-Kampagnen bieten“, so Linda Mozham, Gesamtleitung Marketing und Verkauf der OMS Vermarktungs GmbH & Co. KG. „Auch für die ab 2010 von uns vermarkteten Websites der RMSi werden wir attraktive Werbeformate zur Verfügung stellen.“