Adzine Top-Stories per Newsletter
DATA & TARGETING

„Target-Discovery revolutioniert die Mediaplanung“

15. September 2009 (rt)

Der Ansatz von „Target-Discovery“ vom Behavioral Targeting Anbieter Wunderloop klingt mehr als vielversprechend. Mit dieser Technologie soll die Kampagne automatisch die Nutzer im Internet finden, die auf die Werbung reagieren werden. Die exklusiven Nutzungsrechte hat sich der Vermarkter InteractiveMedia bis Ende 2009 gesichert.

Matthias Schenk, Wunderloop

„Target-Discovery revolutioniert die Mediaplanung“, so Matthias Schenk, Country Manager Deutschland bei wunderloop. „Wir kehren den Mediaplanungsprozess um – nicht mehr die
Marktforschung oder ein Mediaplaner vermuten, welche Zielgruppe eine Kampagne interessant finden könnte, sondern die Kampagne findet automatisch genau die Nutzer, die auf die Werbung reagieren“.

Für Werbetreibende ergeben sich daraus vor allem zwei große Vorteile: Sie gewinnen ein neues Tool für die Marktforschung, mit dem sie wichtige Consumer-Insights über die tatsächlichen Interessenten an ihrem Produkt und ihren Leistungen generieren und steigern gleichzeitig den effektiven TKP und die Werbewirkung erheblich. Ob Branding-Kampagne, die ausschließlich in der relevanten Zielgruppe den Bekanntheitsgrad erhöht, oder Response-Kampagne zur zielgenauen Ansprache transaktionsrelevanter Nutzer – bei Target-Discovery wird einzig und allein relevantes Inventar eingesetzt. Kennzahlen aus ersten Kampagnen beweisen den Erfolg: Schon jetzt senkt die junge Technologie die CPO Rate (Cost per Order) um 33 bis 90 Prozent. Damit kommt der Werbetreibende und auch der Publisher mit weniger Medialeistung (Inventar) schneller zum gewünschten Erfolg.

Frank Bachér, Geschäftsführer Marketing & Sales bei InteractiveMedia, zum Exklusivvertrag: „Wir freuen uns, dieses innovative Werkzeug als führender Qualitätsvermarkter exklusiv in den Markt einzuführen und damit Mehrwert für unsere Werbungtreibende Kunden zu bieten.“ Ab Januar 2010 steht die neue Technologie des Integrated Targeting Anbieters wunderloop dann allen Vermarktern zur Verfügung. „Mit InteractiveMedia haben wir den perfekten Partner für unseren Produktstart gefunden“, so Torsten Ahlers, CEO von wunderloop, über die Kooperation. „Zusammen mit InteractiveMedia werden wir Target-Discovery als hocheffektives Targeting-Instrument auf dem deutschen Markt etablieren.“