Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING

AOL startet Dynamic Banners

15. September 2009 (rt)

Das Werbenetzwerk von AOL Advertising (15,59 Millionen Unique User) bringt zur dmexco ein neues Werbeprodukt namens Dynamic Banners auf den Markt. Daneben startet AOL Advertising.com ein IAB konformes Videonetzwerk. Hier baut AOL Advertising bei der Werbeauslieferung auf die hauseigne Lösung von ADTECH Adserving.

Die Dynamic Banners sollen das anonymisierte Echtzeitverhalten von Internet-Nutzern mit den Datenfeeds von Werbetreibenden verbinden können, um relevante Werbung an jede beliebige Rich Media Platzierung innerhalb des Advertising.com Netzwerks auszuliefern. Dabei werden die Inhalte der Banner aufgrund des Nutzerverhaltens dynamisch angepasst. Der Nutzer bekommt in einem Werbemittel Produkte zu sehen, die er zuvor auf der Website des Kunden angesehen hat. Voraussetzung ist eine große Produktvielfalt, weshalb sich diese Lösung besonders für große Online-Shops eignet.
 
Das Advertising.com Videonetzwerk bringt zudem Werbebotschaften in das Zentrum der Aufmerksamkeit. Mit In-Stream Pre-Roll und Post-Roll-Ads, Overlays oder einer Kombination aus Pre-Roll und Reminder-Overlay (“Combi-Roll”) werden Marken emotionalisiert und IAB-konform durch die hauseigene Adserver-Technologie von ADTECH ausgeliefert.
 

Marianne Stroehmann, AOL

Marianne Stroehmann, Geschäftsführerin Advertising, AOL Deutschland:„Dynamic Banners sorgt gegenüber herkömmlichen Bannern für einen erheblichen Anstieg der Conversion Rate einer Kampagne. Nebst dieser höchsteffizienten Werbeform starten wir außerdem das Advertising.com Videonetzwerk, welches bei Kunden und Interessenten für erhöhte Markenwahrnehmung sorgen wird.“

Auf der dmexco wird Tim Armstrong, CEO AOL, am 23. September um 11 Uhr mit Maurice Lévy, CEO der internationalen Agenturgruppe Publicis, die Debate Hall eröffnen und mit ihm über das Thema „How to create effects in a digital world“ diskutieren. Außerdem wird Tim Buchholz, Product Consultant Emerging Technologies bei AOL Advertsing, gemeinsam mit Conrad Fritzsch, Geschäftsführer von tape.tv, am 24. September um 11 Uhr ein Seminar zum Thema “Video – aktuelle Anforderungen und Trends” halten.