Adzine Top-Stories per Newsletter
ANALYTICS

Deutschland ist Europameister

2. June 2009 (rt)

Mit 40 Mio. Unique Visitor sind die Deutschen laut comScore „World Media Metrix“ die Europameister in der Internetnutzung für den Monat April. Damit verweisen die Mitteleuropäer die Briten auf den zweiten Platz (36,8 Mio. Besucher). Jeder Bundesbürger hat laut comScore-Daten im Monat April 2.600 (nicht zwangsläufig unterschiedliche) Sites aufgerufen und dabei 22 Stunden seiner Zeit im Internet verbracht.

Im Hinblick auf die Verweildauer ist der deutsche Michel aber nur Durchschnitt: Hier zeigen sich Türken (31 Stunden), Engländer (29 Stunden) und Franzosen (28 Stunden) weitaus aktiver. Die Türken gelten generell als die aktivsten Surfer Europas. Neben der höchsten Verweildauer verzeichnete man am Bosporus mit über 3000 Aufrufen auch die meisten Seitenaufrufe.

Quelle: Marketingcharts.com

Tech Partner

Digital Event

Whitepaper

Jobs