Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

BusinessAd vermarktet Onlinetitel der F.A.Z-Tochter FINANCIAL GATES

6. May 2009 (rt)

BusinessAD, der verlagsunabhängie Online Vermarkter für die Bereiche Wirtschaft & Finanzen, Marketing & Media und Mittelstand erweitert sein Portfolio um sämtliche Online-Angebote der FINANCIAL GATES GmbH, ein Fachverlag für Finanzfach- und Unternehmermedien in Deutschland.

Mit FINANCIAL GATES will BusinessAd das Premium-Segment „Mittelstand“  mit den exklusiven, hoch spezifischen B2B-Portalen der F.A.Z.-Tochter stärken:

„Premiumangebote relevanter Verlage stehen bei businessAD im Fokus. Mit den
Fach-Medien der F.A.Z.-Gruppe erfährt unser Portfolio eine hohe qualitative
Aufwertung für die Bereiche B2B und Finanzen. Wir freuen uns auf die
Herausforderung gemeinsam und erfolgreich die Online-Vermarktung weiter
voranzutreiben.“ verdeutlicht Christian Fronhoff, Geschäftsführer Business
Advertising GmbH. Zu den Titeln zählen u.a.  „Finance“ , „Der neue Kämmerer“ sowie „wir“ ein Magazin für Unternehmerfamilien.

Dr. Hülsbömer, Geschäftsführer FINANCIAL GATES: „Wir sind froh, im
Online-Bereich endlich den idealen Vermarktungspartner gefunden zu haben. Im Web haben wir mit unseren Finanz- und Unternehmermedien noch einiges vor. Vor Jahresfrist wird sich hier – nicht zuletzt durch den Erwerb von Markt und Mittelstand – in Zusammenarbeit mit unserer Konzernmutter F.A.Z. nocheiniges tun.“

EVENT-TIPP ADZINE Live - Connected TV & OTT - Angebot, Reichweiten & Relevanz für Werbung am 19. May 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

ADZINE LIVE sind 90-minütige Mini-Konferenzen zu den wichtigsten Themen im digitalen Advertising und Marketing getrieben von den inhaltlichen Schwerpunkten: Video, Mobile, Programmatic & Adtech sowie Martech. Als Mix aus Studio- und Digital-Event, präsentiert ADZINE LIVE Vorträge, Cases und Diskussionen. Zu jeder Ausgabe begrüßen wir einen Gast im Studio, weitere Experten werden per Videokonferenz hinzugeschaltet. Neben dem Zugang zur Videoaufzeichnung, erhalten alle Zuschauer ein Themen-Paper (PDF) passend zur jeweiligen Ausgabe, in dem wir die Relevanz des Themas sowie die Vortrags- und Diskussionsergebnisse anschließend zusammenfassen. Jetzt anmelden!