Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

iq digital media marketing gmbh vermarktet online (premium und social)

13. March 2009 (rt)

Die Ankündigung der Gründung der Vermarktungs Gesellschaft, iq digital media marketing gmbh, für das Online Portfolio erklärt Holtzbrinck mit der großen Dynamik und dem enormen Wachstumspotenzial des Online-Marktes. Das Unternehmen möchte seine Position im Markt weiter ausbauen und das Vermarktungs-Portfolio kontinuierlich erweitern.

Während man auf auf Seiten der Redaktionen eher den Schulterschluss zwischen Online und Print sucht, trennt Holtzbrinck in der Vermarktung offenbar die Zielgruppen. Die iq digital soll sich künftig um die Online Segmente Social und Premium kümmern, also um Vermarktungsproblemkind sudiVz und die etablierten Online-Verlagstitel.

Christian Herp, Geschäftsführer der iq media marketing erklärt „Die Vermarktung von Online-Medien unterliegt anderen Gesetzmäßigkeiten als die von Printtiteln und TV-Sendern. Weiterhin setzen wir jedoch ganz stark auf die crossmediale Verknüpfung und arbeiten auch in Zukunft ganz eng mit der iq media marketing zusammen, um Werbungtreibenden und Mediaagenturen ein deutschlandweit einzigartiges Qualitäts-Portfolio zu bieten."

Eine eigene GmbH braucht auch eigene Geschäftsführer und davon gleich zwei. Christian Herp, ebenfalls Geschäftsführer der iq media marketing und Clemens Riedl, Geschäftsführer und Vermarktungschef von StudiVZ. Für den Vertrieb gibt es ebenfalls eine Doppelspitze, Marcus Brendel und Stefan B. Müller werden als Head of Sales die Vertriebsaktivitäten des Unternehmens verantworten.

Es bleibt abzuwarten, ob die neue Gesellschaft und ihre Führung auch mit neuen Vermarktungskonzepten für ihre Social Community studiVz überzeugen kann. Clemens Riedel zeigt sich optimistisch: „Wir sind offen für die Aufnahme weiterer sozialer Netzwerke in unsere Vermarktung“.