Adzine Top-Stories per Newsletter
VIDEO

AGOF und ag.ma erheben Nutzungsdaten von Streaminginhalten

4. March 2009 (rt)

Die Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung (AGOF) wird in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Media Analyse (ag.ma) technische Messungen zur Nutzung von Streaminginhalten im Internet durchführen. So sollen die bereits bestehenden Leistungswerte wie die Reichweite von Angeboten um Streamingnutzungsdaten erweitert werden, um Werbetreibenden für die Planung von Online-Streaming-Media-Angeboten Nenngrößen an die Hand zu geben. Angestrebt wird, erste Leistungswerte und Nutzungsdaten zur dmexco im September 2009 veröffentlichen zu können.

“Das Internet wird immer mehr zum audio-visuellen ‘Multimedium’. Dem Markt hierfür im engen Austausch mit den Nutzern – Agenturen und Werbetreibenden – eine medienadäquate Planungsgrundlage zur Verfügung zu stellen, zählt zu den derzeit wichtigsten Aufgaben der AGOF. Mit dem Startschuss für die technische Nutzungsmessung von Audio- und Videostreams schafft die AGOF gemeinsam mit der ag.ma die entscheidende Grundlage zur Entwicklung ergänzender medienadäquater Leistungswerte für eine hochwertige Online-Streaming-Media-Planung”, so Thomas Duhr, Vorstandsvorsitzender der AGOF und Vorstand der Gattung Online in der ag.ma.