Adzine Top-Stories per Newsletter
PERFORMANCE

Vibrant und Beyond Interaction entwerfen Kampagne für VW

25. February 2009 (rt)

Vibrant, Anbieter von InText-Werbung und contentbasierten Werbeformaten, und die Online Mediaagentur Beyond Interaction, haben für Volkswagen eine InText-Werbekampagne realisiert. Diese soll vor allem Videoformate beinhalten, die den Video-Content der Community auch über die Seite hinaus zugänglich machen. Dabei soll ein neues Bewegtbild-Werbeformat zum Einsatz kommen, das bis zu drei verschiedene Videos oder Bilder in einem Werbefenster angezeigen können soll.

Im Rahmen der Volkswagen-Kampagne werde es eingesetzt, um die Videos auch außerhalb der Community zugänglich zu machen. User sollen dann über einen InText-Hyperlink etwa auf autobild.de die drei Top-User-Videos aus der Volkswagen-Community “60 Jahre Wertigkeit” ansehen können. Die Buchung soll über den Automotive Channel des Vibrant Netzwerkes erfolgen, zu dem unter anderem autobild.de und autozeitung.de gehören.
 
“Für Volkswagen haben wir ein innovatives Konzept umgesetzt und zum ersten Mal das Multivideo-Format zum Einsatz gebracht. Das Multivideo-Format ist neben unseren anderen Videoformaten ein ideales Instrument zur Markenkommunikation auf Performance-Basis”, so Jochen Urban, Geschäftsführer der Vibrant GmbH.