Adzine Top-Stories per Newsletter
ONLINE VERMARKTUNG

Hi-Media übernimmt Exklusiv-Vermarktung von Online-Zeitung

10. February 2009 (rt)

Wie gestern bekanntgegeben wurde, vermarktet die Hi-Media Deutschland AG den Online-Auftritt der von Jakob Augstein neu aufgelegten Wochenzeitung “Der Freitag”. Der crossmediale Ansatz des Angebotes soll in der Vernetzung einer täglich erscheinenenden Online-Ausgabe und einer einmal wöchentlich erscheinenden Print-Ausgabe liegen. Neben einem redaktionellen Teil soll der Online-Auftritt auch über ein großes Community-Angebot verfügen.

 “Der Freitag verzahnt wie kein anderer Titel die Printausgabe mit dem Online-Medium. Die innovativ integrierten Web2.0-Elemente sowie die intellektuelle, meinungsführende Zielgruppe machen freitag.de zur Ausnahmeerscheinung in der Riege der qualitätsjournalistischen Werbeträger. Zudem ist die enge Zusammenarbeit mit dem Team von “Der Freitag” sehr partnerschaftlich und erfrischend – derzeit planen wir gemeinsame crossmediale Konzepte, die einen zusätzlichen Anschub in der Vermarktung bringen”, so Andreas Stietzel, Vorstand der Hi-Media Deutschland AG.

“Der Freitag” kooperiert zudem mit der britischen Mediengruppe “The Guardian”.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Connected TV & OTT - Angebot, Reichweiten & Relevanz für Werbung am 19. May 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Wenn man den Mediennutzungsanalysen glauben darf, geht der Konsum von gestreamten Content in den nächsten 2-3 Jahren absolut durch die Decke. Der "alte" TV-Screen spielt dabei weiterhin eine zentrale Rolle. Wie sieht also die heutige Nutzung aus und welche Ansätze gibt es rückläufige Audiences beim linearen TV durch CTV zu substituieren? Sind wir heute überhaupt planerisch in der Lage CTV und OTT in eine Cross-Plattform-Planung zu integrieren? Das sind zentrale Fragen, die wir mit unseren Gästen diskutieren möchten. Jetzt anmelden!