Adzine Top-Stories per Newsletter
DISPLAY ADVERTISING

Display-Marketing-Anbieter erweitert Games-Channel

24. February 2009 (rt)

Der Display-Marketing-Anbieter AdLINK Media übernimmt ab sofort exklusiv die Online-Vermarktung des Gaming-Portals spieletipps.de und erweitert damit seinen Entertainment- und Spiele-Channel. Spieletipps.de erreicht laut AGOF internet facts 2008-III mehr als 1,26 Mio. Unique User pro Monat und soll über mehr als 100.000 Content-Seiten verfügen.

Mittels kreativer Kampagneninszenierung und der Targeting-Lösung TGPopen soll die junge und spielebegeisterte Zielgruppe erreicht werden. Zum AdLINK Media-Entertainment- und Spiele-Channel gehören neben spieletipps.de Gaming-Websites wie Bigpoint.de, Spielen.com, Jetztspielen.de und GirlsgoGames.de.

“Mit der exklusiven Vermarktung von spieletipps.de steigern wir die Attraktivität und Reichweitenstärke unseres führenden Entertainment- und Spiele-Channels jetzt noch einmal deutlich. Ein toller Erfolg, der nicht zuletzt an unseren maßgeschneiderten digitalen Marketinglösungen wie TGPopen festzumachen ist”, so Claudia Solf, Head of Product Management AdLINK Media Deutschland.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Connected TV & OTT - Angebot, Reichweiten & Relevanz für Werbung am 19. May 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Wenn man den Mediennutzungsanalysen glauben darf, geht der Konsum von gestreamten Content in den nächsten 2-3 Jahren absolut durch die Decke. Der "alte" TV-Screen spielt dabei weiterhin eine zentrale Rolle. Wie sieht also die heutige Nutzung aus und welche Ansätze gibt es rückläufige Audiences beim linearen TV durch CTV zu substituieren? Sind wir heute überhaupt planerisch in der Lage CTV und OTT in eine Cross-Plattform-Planung zu integrieren? Das sind zentrale Fragen, die wir mit unseren Gästen diskutieren möchten. Jetzt anmelden!