AdUnit

 - Programmatic Advertising im Self- oder Managed-Service

AdUnit bietet sowohl Advertisern als auch Publishern ein Programmatic-Advertising-Tool im Self- oder Managed-Service. Es ermöglicht einerseits die einfache und schnelle Buchung von Online-Werbung auf der Basis von programmatischen Plattformen und andererseits die ebenso unkomplizierte Monetarisierung auf Publisher-Seite. Das Unternehmen wurde 2017 gegründet und beschäftigt aktuell rund 13 Mitarbeiter.

Produktangebot

Das Produkt von AdUnit richtet sich sowohl an Werbetreibende als auch an Publisher. AdUnit ist dabei Anbieter einer einfach zu bedienenden Buchungsplattform für Programmatic Advertising. Das Tool deckt den gesamten Prozess ab und bietet sowohl für die Medien als auch den Mediaeinkauf die zentralen Funktionalitäten einer Programmatic-Plattform. Dies betrifft etwa die Buchung, die Werbemittelerstellung oder das Real-Time-Reporting und umfasst alle relevanten Werbeformen von Display (Banner) über Bild/Text (Native) bis hin zu Video. Hierbei läuft alles im sogenannten Customer Center von Adunit zusammen.

Gedacht ist das Tool vor allem für diejenigen Unternehmen, Agenturen oder Publisher, die nicht über genug eigene Ressourcen oder technisches Know-How verfügen, aber trotzdem am programmatischen Markt über Self-Service teilnehmen möchten. Alle Kampagnen werden dann durch AdUnit im Managed-Service betreut.

AdUnit ist an die wichtigsten DSPs (Xandr, DV360, MediaMath, Splicky) sowie diverse Adserver und Social Media Plattformen angeschlossen. Dadurch können insbesondere auch Publisher ihre Reichweite vergrössern, indem Eigeninventar und Drittinventar kombinieren und Kunden optimal in der regionalen Werbung betreuen.

Das zentrale Buchungstool kann in den entsprechenden Konfigurationen von Verlegern (als Self-Service-Tool für Kunden und als Buchungstool für die Verkäufer), von Werbeagenturen und von Direktkunden eingesetzt werden. Zusätzlich kann es via Schnittstelle an bestehende Marketingsysteme angedockt werden.

Grafik: AdUnit  » Vergrösserung

USP

AdUnit bietet eine One-stop-shop-Lösung für die effiziente Abwicklung von Eigenkampagnen und Kundenkampagnen – die im Bedarfsfall mit Social-Media oder Drittinventar ergänzt werden kann. Dabei hat das Unternehmen ein Programmatic-Tool geschaffen, welches einfache und schnelle Werbebuchung sowie eine unkomplizierte programmatische Vermarktung ermöglicht. Es macht Programmatic Advertising damit auch kleineren und unerfahrenen Marktteilnehmern zugänglich.

Historie

AdUnit wurde 2017 als Spin-Off der Swisscom (Schweiz)AG gegründet. 2018 kam es zum Launch der Plattform in der Schweiz, 2019 erfolgte der Markeintritt in Österreich. Seit 2022 ist Adunit im ganzen DACH-Raum aktiv. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 13 Mitarbeiter. Die Entwicklung neuer Technologien erfolgt inhouse in der Schweiz.

Märkte und Kundenstruktur

Das Unternehmen hat seinen Hauptmarkt in der Schweiz, gefolgt von Österreich. Der Markt Deutschland ist seit Anfang 2022 im Aufbau. Der Firmensitz befindet sich in Zürich. Zu den Kunden von AdUnit zählen Agenturen, Verlagshäuser und große Direktkunden. Als Referenzkunden sind etwa Blue Entertainment (CH), Ceres Media (CH), Hyundai (CH), Volvo (CH), Kleine Zeitung/Styria (A), Österreichische Post (A) oder Ippen Media (D) zu nennen.

Das Management

Andi Hess ist CEO von AdUnit und als solches für die Entwicklung des Unternehmens verantwortlich. Davor war er unter anderem als Head Digital bei der Publicitas AG, als Gründer und CEO bei der Instanz AG und bei der Forecast AG tätig.

David Pereira ist seit 2020 CRO bei AdUnit. Zuvor war er als Head of Performance Management bei Scout24 (Schweiz) AG sowie als Head of Marketing and Distribution bei der Swissprofessionalmedia AG tätig.

Bilder: AdUnit Andi Hess (links) und David Pereira (rechts)

Ausblick

AdUnit selbst profitiert vom Wachstum und der skalierenden Marktdurchdringung von Programmatic Advertising. Dabei erwartet das Unternehmen das stärkste Wachstum im Bereich Video. Dementsprechend werden hier mit Youtube und Tiktok die wichtigsten Inventarquellen via API direkt angebunden. Ein weiterer Treiber ist laut AdUnit der zunehmende Wunsch nach Automatisierung sowie das Bedürfnis nach umfassenden Reportings in Echtzeit.

AdUnit aufAdzine
Startup
Gründungsjahr: 2017 Mitarbeiter: 10-25

Ansprechpartner

  • Herr Andi Hess CEO

Standort

  • Konradstrasse 12 8005 Zürich Switzerland Tel.: +41 43 818 24 24

Links

Job-Angebote