Adzine Top-Stories per Newsletter
VIDEO

Zeasn übernimmt Kieler Foxxum und Rlaxx TV

1. August 2023 (jh)
Bild: Cytonn Photography - Unsplash

Das Kieler Smart-TV-Technologieunternehmen Foxxum und der dazu gehörende Streaming-Dienst Rlaxx TV werden vom international tätigen Unternehmen Zeasn übernommen, einem Anbieter für OTT- und Smart-TV-Technologielösungen mit Sitz in Singapur. Durch die strategische Übernahme will sich Zeasn als einer der größten unabhängigen Anbieter für CTV-Betriebssysteme und AVOD/FAST-Produkte am Markt etablieren. Alle Führungskräfte von Foxxum und Rlaxx TV bleiben im Unternehmen und werden auch künftig wichtige Führungspositionen einnehmen. Die Konditionen der Übernahmen wurde bisher nicht veröffentlicht.

Ronny Lutzi

“Durch den Zusammenschluss dieser drei starken Akteure wird unsere Strategie gestärkt, den führenden unabhängigen Anbieter auf dem Markt zu etablieren, den unsere Kunden seit langer Zeit fordern” sagt Ronny Lutzi, CEO von Foxxum und Rlaxx TV. “Wir werden vom ersten Tag an andere unabhängige Mitstreiter nicht nur durch die bloße Anzahl der Installationen, sondern auch durch unsere Branchenexpertise übertreffen. Mit der Unterstützung aus der globalen TV-Lieferkette ist es unser Ziel, uns auf Augenhöhe mit Branchenriesen wie Google TV und Roku zu positionieren. Ich freue mich sehr, unsere Strategien mit Zeasn zu vereinen. Es fühlt sich an, als hätten zwei Parteien ihren perfekten Partner gefunden.”

Mit weltweit rund 85 Millionen installierten Smart-TVs und einem AVOD/FAST-Service, der auf 1,2 Milliarden Geräten in 27 Ländern zugänglich ist, würde das neue fusionierten Unternehmen eine starke Plattform bieten. Die Betriebssysteme Whale OS 3 und Foxxum OS 4 werden zum neuen Whale OS 4 vereint, mit dem Ziel, die gemeinsame installierte Basis innerhalb von 3 bis 5 Jahren auf über 200 Millionen zu erhöhen. Der globale Streaming-Dienst Rlaxx TV wird mit Zeasns Streaming-Dienst Whale Live zusammengeführt und künftig unter dem Namen Rlaxx TV laufen.

“Wir freuen uns, die talentierten Teams von Foxxum und Rlaxx TV in der globalen Zeasn-Familie willkommen zu heißen, die nun in Europa, China, Indien und Nordamerika tätig ist, um unsere Kunden weltweit zu versorgen”, sagt Jason He, CEO von Zeasn. “Ihr Fachwissen und ihre Marktposition, kombiniert mit unseren bestehenden Fähigkeiten, werden uns zu neuen Höhen in der CTV-Branche führen. Gemeinsam werden wir die CTV-Landschaft neu definieren, eine überzeugende Alternative anbieten und den Zuschauer*innen ein erstklassiges Erlebnis liefern. Für unser Unternehmen ist dies ist ein wichtiger Schritt bei der Vorbereitung auf einen künftigen Börsengang.”

Zeasn wurde 2011 zunächst in China gegründet und ist heute ein internationaler Anbieter für OTT- und Smart TV-Technologielösungen. Erst im Februar gab das Unternehmen eine Kooperation mit der technologieorientierten Vermarkterin Goldbach Germany bekannt. Hier sollte das CTV-Inventar von Zeasn vermarktet werden.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Programmatic oder IO - was ist der bessere Deal für Marketer? am 25. April 2024, 11:00 Uhr - 12:30 Uhr

Eine aktuelle und umfassende Bestandsaufnahme der Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Buchungsverfahren für verschiedene Anwendungsfälle und Zielsetzungen. Jetzt anmelden!