Adzine Top-Stories per Newsletter
KÖPFE

Hellmut Fischer kommt als Director Commercial zu Mediaplus

20. September 2022 (jh)
Bild: Mediaplus

Nachdem das bekannte Branchengesicht Hellmut Fischer Anfang 2021 überraschend von Dentsu zum Audit-Spezialisten Media Path gewechselt war, folgt nun der nächste Karriereschritt. Fischer ist seit dem 1. September als Director Commercial an Bord von Mediaplus. In der neu geschaffenen Position fungiert er als Schnittstelle zwischen Kunde und Mediaagentur. Er berichtet an Andrea Malgara, Managing Partner Mediaplus, und wird eng mit den jeweiligen Verantwortlichen der Agentur in den Abteilungen Commercial, Strategischer Einkauf und Legal zusammenarbeiten.

“Die Branche neigt zu rein einkaufsgetriebenen Pitches, wodurch Innovation in den Mediaplänen und die Business-KPIs der Kunden schnell auf der Strecke bleiben. Bei Mediaplus differenzieren wir uns mit innovativen und individuellen Mediastrategien und arbeiten echte USPs für unsere Kunden heraus. Hellmut Fischer ist in der neugeschaffenen Position eine wertvolle Bereicherung, denn er kennt die Mediabranche und die strategischen und qualitativen Bedürfnisse der Kunden wie kaum ein anderer. Aber noch wichtiger, die Kunden kennen ihn und vertrauen ihm und seiner langjährigen Expertise. Mit seiner internationalen Erfahrung in Media, Beratung, Audit und Kundenmanagement kann er Wünsche und Bedürfnisse der Beteiligten einschätzen und vorausschauend adressieren”, kommentiert Andrea Malgara die Personalie.

Hellmut Fischer bringt neben Agenturerfahrung jahrelange Expertise von Auditing-Schwergewichten wie Ebiquity, Media Path, Accenture oder Media Audits mit. Er ist seit mehr als zwei Jahrzehnten eine prominente Größe im Werbemarkt, hierbei als Agenturmanager, vor allem aber eben auch als Berater und Auditor aktiv. Seine berufliche Karriere begann er 1994 bei Mediacom, bevor er im Jahr 2000 mit Partnern sein erstes Unternehmen Media Audits gründete. Nach der Fusion Media Audits mit Accenture übernahm Fischer die Leitung der daraus hervorgegangenen Media Management Unit, um sich 2008 mit der nächsten Firmengründung, Billetts (später Ebiquity), selbständig zu machen. Bei dem Auditing-Unternehmen verantwortete er die Geschäftsbereiche Media, Advertising Intelligence, Analytics und Tech in der DACH-Region. Den Sprung zurück auf Agenturseite machte er 2020, als er als Managing Partner bei Dentsu Aegis für Media-Auditing und Commercial-Management zuständig war. Im Januar 2021 folgte dann der Wechsel zu Media Path.

Hellmut Fischer nun bei Mediaplus

Nun schlägt Hellmut Fischer seine Zelte also bei Mediaplus auf. Hier kümmert er sich jetzt um das nationale wie internationale Schnittstellenmanagement zu Kunden, Auditoren und den relevanten Unternehmensbereichen der Mediaplus. So soll er bei allen Vertragsmodalitäten mit Bestandskunden sowie im Rahmen von Pitches und Reviews beratend zur Seite stehen. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in den Bereichen Pitch Management sowie in der “Optimierung des Productivity Management” in Zusammenarbeit mit den Media- und Procurement-Verantwortlichen der Kunden. Die internationale Professionalisierung des Angebots soll gleichfalls zu Fischers Aufgabengebieten gehören.

“In einer immer komplexeren und sich ständig ändernden Mediawelt gibt es einen stetig wachsenden Bedarf der Kunden nach mehr Transparenz und Verständnis für alle Modalitäten der Agentur-Kundenbeziehung. Dazu will ich von Agenturseite jetzt meinen Beitrag leisten”, erklärt Hellmut Fischer.

EVENT-TIPP ADZINE Live - Krise kontern: Marketing und Mediaplanung in 2023 am 22. February 2023, 11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Inflation, Rezession, generelle Unsicherheit – was bedeuten die aktuellen Entwicklungen für die Mediaplanung Jetzt anmelden!