Adzine Top-Stories per Newsletter
KÖPFE

Dentsu ernennt mit Karin Zimmermann neue DACH-Chefin

29. September 2022 (jh)
Bild: Dentsu

Nachdem Ulrike Handel im vergangenen Jahr überraschend ihren Posten als Deutschland- und DACH-CEO von Dentsu geräumt hatte, hat die Agenturgruppe nun eine Nachfolgerin gefunden. Mit Wirkung zum Januar 2023 wird Karin Zimmermann diesen Job übernehmen und damit das gesamte Geschäft in Deutschland sowie alle Aktivitäten und Ergebnisse in der DACH-Region verantworten. Sie berichtet dabei an Giulio Malegori, CEO Dentsu EMEA, und wird Teil des Executive-Teams in EMEA sowie des Dentsu Deutschland & DACH Executive-Boards.

“Karin hat langjährige Erfahrung in der Führung von B2C-Marken und weist eine beeindruckende Erfolgsbilanz in der Umsetzung digitaler Transformationen aus”, kommentiert Giulio Malegori die Personalie. “Darüber hinaus bringt sie mit ihrem branchenübergreifenden und interkulturellen Management-Hintergrund alles mit, um integrierte Lösungen voranzutreiben, die unseren Kunden dabei helfen, ihr volles Markenpotenzial zu nutzen und nachhaltige Geschäftsergebnisse zu erzielen.”

Mit mehr als 20 Jahren globaler Erfahrung in Markenführung und in der Beratung von Kunden bei der Neuausrichtung ihres Geschäfts hat Karin Zimmermann zuletzt in ihrer Rolle als CEO die digitale Transformation des Modehändlers Madeleine Fashion Group vorangetrieben. In ihrer Zeit davor hat sie bei Amazon mehrere Modekategorien geführt, bei einer der größten australischen Supermarktketten Coles den Non-Food-Bereich geleitet und Kundenerlebnisse für das Modeunternehmen C&A entwickelt. Sie verbrachte außerdem mehr als ein Jahrzehnt bei der Unternehmensberatung The Boston Consulting Group (BCG). Nun folgt also der Wechsel zu Dentsu. “Ich freue mich darauf, meine Passion für Kundenorientierung bei Dentsu einzubringen und gemeinsam mit unserem Team und unseren Kunden sinnvolle und nachhaltige Zukunftslösungen zu entwickeln”, so Karin Zimmermann.

Tech Partner

Digital Event

Whitepaper

Jobs