KÖPFE

Plan.Net verstärkt mit Carmen Tscharre-Späth und Firas Helbaoui das Management

15. November 2021 (jm)
Bild: Plan.Net

Die Agenturgruppe Plan.Net baut ihre Management-Ebene aus und holt sich Carmen Tscharre-Späth und Firas Helbaoui an Bord. Helbaoui erhält die Funktion des Head of Products and Services, Tscharre-Späth die Position der Head of Transformation. Beide Rollen wurden neu geschaffen und sollen bei der Konzeption und Implementierung von integrierten Dienstleistungen unterstützen.

In der Rolle als Head of Products and Services wird Firas Helbaoui die Entwicklung, Integration und Vermarktung des Dienstleistungs-Portfolios der Agenturgruppe vorantreiben. Er verfügt über knapp 20 Jahre Berufserfahrung in der digitalen Transformation und kommt von Accenture Interactive, wo er rund zehn Jahre lang in verschiedenen Positionen tätig war. Vor seiner Zeit bei Accenture war Helbaoui bei Sapient als Manager Technology Consulting beschäftigt.

“Die Bedeutung eines hervorragenden digitalen Kundenerlebnisses und dessen Einfluss auf die Geschäftsentwicklung ist in den letzten Jahren sehr deutlich geworden. Eingebettet in das integrierte Gesamtkonzept des ‚House of Communication‘ haben wir als Plan.Net Group alle notwendigen Fähigkeiten und Voraussetzungen, um genau solche Kundenerlebnisse zu kreieren und unseren Kunden zu Wettbewerbsvorteilen zu verhelfen”, sagt Firas Helbaoui.

Die ebenfalls neu geschaffene Management-Funktion Head of Transformation besetzt die Plan.Net Group mit Carmen Tscharre-Späth. Sie war bisher bereits Geschäftsführerin von Plan.Net Innovation und wird in ihrer neuen Rolle die Digital-Experience- und Commerce-Spezialagenturen und Kunden der Plan.Net Group bei der Entwicklung und Implementierung agiler Strategien und Arbeitsweisen unterstützen. Bereits 2006 war Tscharre-Späth zwei Jahre bei der Serviceplan Group als Strategy Director bei Saint Elmo’s in München tätig. Anschließend arbeitete sie als selbständige UX & Strategy Consultant und wechselte 2009 zu Interone. Mitte 2020 kehrte Carmen Tscharre-Späth als Geschäftsführerin von Plan.Net Innovation zurück zur Agenturgruppe.

Tscharre-Späth erklärt ihre neue Aufgabe: “Statt bestehende New-Work-Modelle eins zu eins zu übernehmen, etabliere ich zusammen mit den Plan.Net Agenturen einen eigenen ‚Plan.Net Way of Work‘, der sich am Bedarf unserer Kunden nach wirksamen Customer Experience Journeys und der Produktivität und Motivation autonomer Experten-Teams orientiert.”

EVENT-TIPP ADZINE Live - Cookieless Tracking und Consent-Optimierung Hand in Hand am 02. December 2021, 11:00 - 12:00 Uhr

Wer seine Online-Aktivitäten auch in Zukunft aktiv steuern und optimieren möchte und damit nichts dem Zufall überlassen möchte, sollte einerseits die cookielosen Möglichkeiten des Trackings ausschöpfen, aber auch gleichzeitig die Einholung der Einwilligung zur Datenverarbeitung von seinen Nutzern optimieren. Idealerweise verbindet man beide Ansätze zu einem integrierten, abgestimmten Vorgehen. Denn je mehr Insights Marketer über ihre digitalen Besuchern haben, desto besser die Experience und relevanter das Angebot für die Kunden und damit auch größer der Impact auf das eigene Geschäft und den Umsatz. Jetzt anmelden!

Das könnte Sie interessieren