KÖPFE

Pilot Hamburg beruft Judith Scholten in die Geschäftsführung

12. November 2021 (jm)
Bild: Peter Lund

Der Hamburger Standort der Agenturgruppe Pilot befördert Judith Scholten in die Geschäftsführung. Die bisherige HR-Direktorin baut damit ihre Verantwortung für sämtliche Personalthemen und die Unternehmenskultur weiter aus. Scholten wird sich in der neuen Funktion insbesondere auf die Themen interne Weiterentwicklung der Mitarbeiter sowie die Akquiseprozesse für neue Talente konzentrieren.

“Unser Ziel ist es, Pilot noch stärker zu einer Plattform für Menschen zu machen, die den Markt bewegen wollen. Judith hat während ihrer langen Tätigkeit bei uns immer wieder aufs Neue bewiesen, dass sie gemeinsam mit ihrem Team Menschen in den unterschiedlichsten Rollen aktiv begleiten und fördern kann und gleichzeitig der Komplexität der Anforderungen eines Unternehmens wie Pilot gerecht wird”, kommentiert Kristian Meinken, Geschäftsführer der Agenturgruppe, die Personalie. “Außerdem gelingt es ihr immer wieder, Talente und Persönlichkeiten im Markt zu identifizieren, die uns und unsere Kunden weiter voranbringen”, so Meinken weiter. Scholtens berufliche Historie unterstreiche dabei, dass Menschen bei Pilot ihren eigenen Weg gehen könnten und sich so die Agenturgruppe aus einer eigenen Kultur heraus entwickeln könne.

Die 36-Jährige startete nach ihrem Sonderpädagogik-Studium an der Universität Köln 2014 als Junior HR-Managerin bei Pilot Hamburg und stieg schnell zur Leiterin Personal- und Organisationsentwicklung auf. Nach einer Zwischenstation als Head of HR bei Plath, einem Anbieter für militärische Kommunikationssysteme in der Hansestadt, konnte die Pilot-Agenturgruppe Scholten als Director HR zurückgewinnen, um den Bereich HR standortübergreifend neu aufzustellen. Nun folgt also die Beförderung in die Geschäftsführung.

“Noch nie war der Bereich People & Culture so herausfordernd, wie er heute ist”, sagt Judith Scholten. “Für uns und unsere Kunden sind nicht nur Fachkompetenz relevant, sondern insbesondere auch die Persönlichkeit, Denkweise und Art der Zusammenarbeit. Wir möchten den besten und engagiertesten Köpfen ein Umfeld bieten, in dem sie sich individuell weiterentwickeln und die beste Leistung für den Kunden erbringen können. Die Identifikation und Gewinnung der richtigen Talente, deren Entwicklung und die Gestaltung von Unternehmens- und Führungskultur sind die großen Transformationsthemen unserer Zeit.”

EVENT-TIPP ADZINE Live - Cookieless Tracking und Consent-Optimierung Hand in Hand am 02. December 2021, 11:00 - 12:00 Uhr

Wer seine Online-Aktivitäten auch in Zukunft aktiv steuern und optimieren möchte und damit nichts dem Zufall überlassen möchte, sollte einerseits die cookielosen Möglichkeiten des Trackings ausschöpfen, aber auch gleichzeitig die Einholung der Einwilligung zur Datenverarbeitung von seinen Nutzern optimieren. Idealerweise verbindet man beide Ansätze zu einem integrierten, abgestimmten Vorgehen. Denn je mehr Insights Marketer über ihre digitalen Besuchern haben, desto besser die Experience und relevanter das Angebot für die Kunden und damit auch größer der Impact auf das eigene Geschäft und den Umsatz. Jetzt anmelden!

Das könnte Sie interessieren