Adzine Top-Stories per Newsletter
KÖPFE

Oliver von Wersch wird Partner und Mitglied der Geschäftsführung bei Nxt Statista

6. October 2021 (jm)
Bild: Raimar von Wienskowski

Der Digitalexperte Oliver von Wersch wird neuer Partner von Nxt Statista und schließt damit sein eigenes Consulting-Unternehmen Vonwerschpartner an das Beratungsunternehmen der globalen Datenplattform und Marktforschung Statista an. Mit von Wersch wechseln auch sein komplettes Team sowie alle bestehenden Kunden.

“Wir freuen uns sehr, Oliver von Wersch und sein Team für uns gewonnen zu haben. Gemeinsam kombinieren wir damit bei Nxt Statista die notwendige Advertising- und Datenkompetenz, um unsere Kunden auf 'The Future of Advertising' vorzubereiten und von Strategie bis in die Umsetzung zu begleiten”, kommentiert Thilo Löwe, Co-Gründer und Partner bei Nxt Statista, die Personalie um von Wersch.

Dieser ist seit mehr als 15 Jahren in Top-Management-Positionen in der Digitalbranche tätig und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Digital Business. Sein Wissen umfasst alle relevanten Teile der digitalen Wertschöpfungskette – Produkt, Technologie, Advertising, Strategie. Unter anderem hatte von Wersch leitende Positionen bei der Tomorrow Focus AG (Burda), Arvato Mobile (Bertelsmann) und Gruner + Jahr inne, wo er bis 2017 alle digitalen Markenwebsites in Hamburg verantwortete. Seit 2017 berät er mit Vonwerschpartner Medienunternehmen, Branchenorganisationen und Werbetreibende in digitalen Strategiefragen. Schwerpunkte sind Data, Privacy, Digital Advertising und Ad-Technology. Diese Beratungsschwerpunkte, inklusive der vorhandenen Kundenbeziehungen, werden nun in Nxt Statista eingebracht und langfristig weiter ausgebaut. Das 2020 gegründete Beratungsunternehmen kombiniert in seinen Projekten mehr als 15 Jahre Erfahrung aus der digitalen Strategieberatung von LSP Digital mit dem operativen Management-Know-how aus der Entwicklung von Statista.

“Data-Driven Businesses gehört in allen Wirtschaftsbereichen die Zukunft, nicht nur im Digitalmarketing. Deshalb freue ich mich sehr auf die Zusammenarbeit und die Synergien im neuen, größeren Beratungszusammenhang. Für unsere Kunden ergeben sich viele spannende Synergien – in Bezug auf Datenanalyse, Marktwissen, Internationalität und Technologie-Know-how”, sagt Oliver von Wersch.