Adzine Top-Stories per Newsletter
KÖPFE

Vom Junior zur Geschäftsleiterin: Yvonne Niesar steigt bei Mindshare auf

25. February 2021 (jm)
Bild: Mindshare

Die deutsche Mindshare befördert Yvonne Niesar in die Geschäftsleitung. Die 34-Jährige, die bislang die globalen Mediaaktivitäten der Lufthansa Group leitet, vergrößert damit ihren Verantwortungsbereich und wird künftig weitere Beratungsteams führen. In ihrer neuen Funktion berichtet sie direkt an Thorsten Gabriel, Managing Director Client Service von Mindshare Deutschland.

“Yvonne zeichnet neben ihrem Fachwissen besonders ihr hoher Einsatz für die Belange unserer Kunden aus. Sie ist mit ihrem Werdegang vom Junior bis in die Geschäftsleitung ein Role-Model für eine Karriere bei Mindshare. Wir sind stolz darauf, solche Talente bei Mindshare auszubilden und bis in Führungsfunktionen weiterzuentwickeln”, kommentiert Katja Anette Brandt, DACH CEO Mindshare, die Beförderung von Niesar.

Die studierte Betriebswirtin kam 2011 als Junior Digital Planer zu Mindshare und startete in der Digital-Unit, wo sie zuletzt als Group Head Kunden aus unterschiedlichen Branchen betreute. 2017 übernahm Niesar dann als Direktorin die Betreuung des Lufthansa-Etats in Deutschland. Seit 2019 ist die ausgewiesene Digital-Expertin als Global Client Lead auch für die Steuerung der weltweiten Mediaakitivitäten der Airline verantwortlich. Vor ihrer Zeit bei Mindshare sammelte sie während des Studiums erste Erfahrungen bei der Serviceplan-Tochter Mediascale. Nun folgt also die Beförderung in die Geschäftsleitung von Mindshare.

Niesar zeigt sich begeistert über die zukünftigen Aufgaben: “Ich freue mich sehr über das Vertrauen der Geschäftsführung und die tolle Möglichkeit, mich bei Mindshare weiterentwickeln zu können.”

Das könnte Sie interessieren