Adzine Top-Stories per Newsletter
SOCIAL MEDIA

Performance Media und Odaline gründen Tiktok-Spezialisten FYPX

19. February 2021 (apr)
Bild: FYPX

Die Hamburger Mediaagentur Performance Media startet gemeinsam mit dem Kreativkollektiv Odaline ein Joint Venture, das sich dem wachsenden Interesse der Advertiser an Tiktok widmet. Gemeinsam wollen sie Kunden bei ihren ersten Schritten auf der Plattform beraten und Mediaplanung sowie -einkauf bieten. Odaline übernimmt die Bereiche Strategie und Kreation, Performance Media den Einkauf.

FYPX steht für die “For You Page”, also die Startseite von Tiktok. Die chinesische Plattform, die ehemals unter dem Namen Musical.ly bekannt war, ist mittlerweile auch in Deutschland durchgestartet und kann hierzulande mehr als 10 Millionen aktive Nutzer vorweisen. Hanno Stecken, CEO von Performance Media, erklärt: “Das Wachstum ist so rasant, dass die Kommunikationslandschaft in der Entwicklung gar nicht hinterherkommt”. Die Nachfrage aufseiten der Werbetreibenden scheint jedoch vorhanden, denn Performance Media gibt an, mit 150 Kunden stark wachsende Buchungsanfragen für Tiktok zu registrieren. “Tiktok wächst stark in ältere Zielgruppen, ist aber noch relativ günstig im Einkauf”, so Stecken. “FYPX ist die Antwort auf die vielen Fragen, die im Markt zu Tiktok herrschen.”

Das Wissen der etablierten PIA-Group-Tochter über Zielgruppen, Mediaplanung und -einkauf führt das Joint Venture mit der konzeptionellen Expertise der relativ frisch am Markt agierenden Digitalagentur Odaline zusammen. Letztere ist bereits mit Vodafone und Jack Wolfskin auf Tiktok aktiv. “Fast alles, was im klassischen Kreationsprozess gelernt wurde, können Marken auf Tiktok vergessen“, meint Nico Combes, Co-Founder von Odaline. “Auf Tiktok gilt nicht, dass Accounts mit Followern Inhalt und Reichweite bestimmen, sondern jedes einzelne Video wird neu bewertet und auf Impulse der Zuschauer geprüft.” Daher unterscheide sich die Zusammenarbeit zu der mit Influencern auf anderen Plattformen.

FYPX zählt insgesamt acht Mitarbeiter aus beiden Agenturen und ist dabei, offizieller Tiktok Marketing Partner zu werden. Bei Tiktok scheint man sich verständlicherweise über diese Entwicklung zu freuen: “Das Interesse der Agenturszene an Tiktok ist ein starkes Signal, dass wir für immer mehr Unternehmen aus dem Marketing-Mix nicht mehr wegzudenken sind”, so Thomas Wlazik, Managing Director Global Business Solutions bei Tiktok Deutschland. “Die Gründung einer reinen Tiktok-Agentur ist für uns ein tolles Zeichen für diese Entwicklung.”

EVENT-TIPP ADZINE Live - Wie vertragen sich App-Advertising und Tracking mit Apple-Update und aktuellem Datenschutz? am 12. May 2021, 15:00 - 16:30 Uhr

Wie verändern sich gerade die Möglichkeiten rundum Apps hinsichtlich Tracking, Analyse und Advertising aufgrund der neusten Apple System-Updates und verschärfter Datenschutzbestimmungen. Ist die mobile Welt weniger betroffen, da Cookies weniger bedeutsam sind? Dennoch spielt der User-Consent auch für Apps eine zentrale Rolle. Wie verändert aktuell die Consentabfrage auf unterschiedlichen Ebenen die Verfügbarkeit von Daten für Marketingzwecke? Diese und viele andere Fragen zum Thema wollen wir mit unseren Gästen diskutieren und uns gegenseitig updaten. Jetzt anmelden!