PERFORMANCE

Reprise - IPG Mediabrands stärkt Performancekompetenz

19. September 2018 (jvr)
Photo by Rob Bye on Unsplash

Die Agentur-Holding IPG gründet mit Reprise einen eigenen Performance-Arm, der global seine Tätigkeit aufnehmen wird. In der DACH-Region wird Dieter Fassbender den Ausbau von Reprise verantworten. In ihr werden alle Aktivitäten in den Bereichen Search, Social Media, Content-Kreation sowie Produkt- und Web-Entwicklung zusammengelegt.

"Die richtigen Leute mit den richtigen Inhalten erreichen – darum wird es in Zukunft noch stärker gehen. Wir müssen weg von der Diskussion um Reichweiten und hin zu wirklich guten Kampagnen, die vom Bedürfnis des Konsumenten ausgehen. „Audience first“ ist daher unser Ansatz, der voll auf die Ansprache heutiger Konsumenten ausgerichtet ist“, sagt Dieter Fassbender, Managing Director Reprise DACH. Seit Juli 2017 ist Fassbender an Bord der zur IPG Mediabrands gehörenden Agentur. Er berichtet direkt an Michael Dunke, der als CEO der IPG Mediabrands die Gruppe in der DACH-Region führt. „Mit Dieter haben wir nicht nur einen ausgewiesenen Digitalexperten, sondern vor allem einen versierten Manager, der Reprise bereits jetzt erfolgreich im Markt positioniert hat und dies weiter tun wird“, so Dunke.

Foto: IPG Mediabrands Dieter Fassbender

Zu den Aufgaben Fassbenders gehören das Management und die strategische Positionierung der Agentur ebenso wie die Weiterentwicklung bestehender Kunden, Neugeschäftsaktivitäten und der personelle Ausbau der Agentur. „Uns treibt, was Konsumenten treibt. Mit einem holistischen, konsumentenzentrischen Ansatz bringen wir Marken und Menschen weltweit zusammen – effizient und effektiv. Know-how, Expertise und Kreativität bilden dafür ebenso die Basis wie tiefe Insights und der Mut für neue Wege“, sagt Fassbender.